Bonn - die Beethoven-Stadt

Bonn ist die Geburtsstadt Ludwig van Beethovens. Er lebte über 21 Jahre in Bonn, bevor ihn sein Lebensweg nach Wien führte. In Bonn wurde seine musikalischen Entwicklung entscheidend geprägt, sowohl durch die Unterstützung durch den kurfürstlichen Hof, als auch durch Bonner Bürger. Daraus entsteht eine besondere Verantwortung für die Stadt, an Wirken und Werke Beethovens zu erinnern und die künstlerischen, politischen und gesellschaftlichen Potenziale, die der Geist dieses einzigartigen Künstlers entwickelt hat, auszuschöpfen.

In Bonn ansässige Institutionen wie das Beethoven-Haus, das Internationale Beethovenfest, das Beethoven Orchester Bonn und das Theater Bonn und widmen sich der Pflege und wissenschaftlichen Erforschung seines Werkes, aber auch zahlreiche bürgerschaftlichen Initiativen und freie Kulturträger haben sein Erbe aufgegriffen und tradieren Leben und Schaffen des bedeutendsten Sohns der Stadt auf verschiedene Art und Weise.

Für die Stadt Bonn bietet das Beethovenjubiläum die einzigartige Gelegenheit, sich nachhaltig als Beethovenstadt zu positionieren und Projekte zu verwirklichen, die über das eigentliche Jubiläumsjahr 2020 hinausweisen.

Erfahren Sie mehr über die Beethoven-Stadt Bonn:

bonn.de