Weltmarke Beethoven

Authentisch – Veränderbar – International

Beethoven ist längst weltweit bekannt. Zum 250. Geburtstag erhält Beethoven ein rechtlich geschütztes Markenzeichen:

Das eigens entwickelte Logo geht auf Beethoven selbst zurück: Er signierte einige seiner Partituren mit seinem Namen ohne Vokale: Bthvn.

Der Innovationskraft Beethovens und der Vielfältigkeit der Jubiläumsfeierlichkeiten angemessen unterstützt die Marke BTHVN2020 ein sogenanntes Liquid Branding Konzept. Das Logo kann von Veranstaltern auf alle Aktivitäten angepasst und variiert werden, und lässt sich damit thematisch unterschiedlich aufladen. Diese Veränderungsfähigkeit verweist auf Beethoven selbst, der sich immer wieder neu erfunden hat. Gleichzeitig wirkt die Marke dadurch modern und zeitgemäß.

Erste Erhebungen zeigen, dass das Logo international sehr gut verständlich ist. Damit ist die Marke BTHVN2020 Basis für die kommunikative Verbindung aller Vorhaben, Aktivitäten und Projekte zum Beethoven-Jubiläum – in Deutschland und darüber hinaus.

Entwickelt wurde die Marke BTHVN2020 vom Beethoven-Haus Bonn und Jung von Matt / brand identity (www.jvm-bi.de) mit Hilfe und auf Initiative des Kommunikationsexperten Helmut Andreas Hartwig.

Das Logo kann gemeinnützigen Veranstaltern, die sich mit eigenen Projekten zu Beethovens 250. Geburtstag engagieren, kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Kommerzielle Unternehmen können es gegen eine Gebühr nutzen. Einzelheiten regelt eine Lizenzvereinbarung. Ein Corporate Design Manual gibt die gestalterischen Richtlinien zur Verwendung des Logos vor.

Zum Logo / Manual