Herzlich willkommen!

Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist – und er war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, der die Grenzen der Musik erweiterte und die Gesellschaft in Frage stellte. Weltweit inspiriert er uns bis heute. Zu seinem 250. Geburtstag soll BTHVN2020 Menschen mobilisieren und vielfältige Perspektiven eröffnen – auf Beethoven und von Beethoven ausgehend. weiter

 

 

 

Jubiläumskonzert vom 17.12.2020

Sehen Sie hier noch nachträglich das Jubiläumskonzert mit Daniel Barenboim und dem West-Eastern Divan Orchestra anlässlich Beethovens 250. Geburtstag vom 17. Dezember 2020 live aus der Oper Bonn.

Download der Programmbroschüre    

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

 

Neuigkeiten

Sonderausstellung des rock´n´popmuseum mit Unterstützung der Beethoven Jubiläums Gesellschaft noch bis zum 3. Oktober

Weiterlesen

Informationsstelen und App bleiben Bonn und der Region auch nach dem Ende des Beethoven-Jubiläums erhalten.

Weiterlesen

Unter der Schirmherrschaft des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet sind in der Bonner Oper zehn Europäische Kulturpreise…

Weiterlesen

 

 

Veranstaltungskalender

Das Beethoven-Jubiläum wird vom 16. Dezember 2019 bis September 2021 mit einer Fülle von Veranstaltungen gefeiert. 

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

 

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

 

 

Veranstaltungen

19
Sep

"Madame Dubarry" – Stummfilm mit Live-Musikbegleitung

LVR-LandesMuseum Bonn | 53115 Bonn

Unter dem Titel "Beethoven und seine Zeit im Stummfilm" präsentiert der Förderverein Filmkultur Bonn e.V. insgesamt drei Stummfilme mit Live-Musikbegleitung. Die Filme nehmen die Besucher*innen mit auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert – mitten hinein in die aufrührerische Zeit Beethovens, die geprägt war von Revolutionen und Helden, von Schlachten, Mut und Verrat.

19.09.2021
Konzertformat
19
Sep

Superstar Beethoven und sein unterschätzter Zeitgenosse Schubert

Bürgerkulturzentrum kabelmetal | 51570 Windeck-Schladern

Die Kammersolisten der Klassischen Philharmonie Bonn spielen Ludwig van Beethovens Septett Es-Dur, op. 20 und Franz Schuberts Oktett F-Dur D 803 op. 166.

 

Beethovens sechssätziges Septett ist mit seiner Vielgestaltigkeit eher eine Sinfonie en minature. Vielleicht gewann es deshalb so schnell an Popularität. Bis 1830 war es sein meistgespieltes Stück.

 

Schubert erweiterte die Septett-Besetzung Beethovens durch eine zweite Violine, was die Klangfülle verstärkte.

 

www.kulturinitiative -windeck.de

19.09.2021
18:00
Konzert
21
Sep

"Beethoven – so what?" - Gesamtdokumentation aller münsterländischen Projektstandorte

Landesmusikakademie NRW | 48619 Heek

Schülerinnen und Schüler der Kreuzschule Heek werden in Kooperation mit der Filmschaffenden Steffi Köhler eine Gesamtdokumentation aller münsterländischen Projektstandorte rund um „BTHVN 2020“ drehen.

21.09.2021
23
Sep

Lieder-Macher I

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Küssen kann man nicht alleine

 

Ein Mikrophon, ein Flügel, ein Sänger und ein Pianist. Mehr braucht man nicht, um all die Leichtigkeit, Tiefe, Tragik und Komik des Lebens zu spiegeln. Max Raabe und Christoph Israel spazieren durch die Musik der Weimarer Republik und heben im Vorübergehen ungehörte und vergessene Schätze: bekannte und unbekannte Titel

23.09.2021
24
Sep

Bonner Zwischentöne

Kreuzkirche Bonn | 53113 Bonn

Im Rahmen der großen Jubiläumsfeier der Stadt Bonn wird der Pianist Fabian Müller zusammen mit dem Kölner Kammerorchester alle fünf Klavierkonzerte Beethovens an zwei Abenden aufführen. Die Klavierkonzerte zeigen dabei ein wunderbares Gesamtbild von der Entwicklung dieser Werke und damit seines Komponisten.

 

Das Programm des ersten Abends:

 

Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15

Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op.19

Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37

24.09.2021
20
Konzert
Leichte Sprache

Gefördert durch:

# # #