18
Dez
18.12.2020 | 20:00 | Konzert

9. Sinfonie: Mit den Augen hören


Der Leipziger OratorienChor bringt eine bearbeitete Fassung der 9. Sinfonie auf die Bühne, die sich dank Videoinstallation und Gebärdenchor auch an Menschen mit Beeinträchtigung des Hörvermögens wendet.

Der Leipziger OratorienChor e.V., das Solist:innen- und Hörgeschädigtenensemble "SING and SIGN" und der Szenograph Jürgen Meier gestalten eine Fassung der 9. Sinfonie, die sich mit Videoinstallation und Gebärdenchor auch an Menschen richtet, deren Hörvermögen beeinträchtigt ist. Der künstlerische Leiter des Leipziger OratorienChores, Thomas Stadler, bearbeitet das Werk dahingehend, dass auch eine kleine Orchesterbesetzung es zur Aufführung bringen kann.

Spielstätte

Stadtbad Leipzig
Eutritzscher Str. 21
04105 Leipzig

Info zu Eintrittspreisen

VVK: 18€ / erm. 15€ (inkl. VVK-Gebühr)
AK: 20€ / erm. 17€

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

# # #