29
Okt
29.10.2020

ANIMATO: Beethovens "Folksongs"


Hören und Erkennen mit Herz und Verstand – das ist das Ziel der Reihe „Animato“. Im nun verlängerten Beethovenjahr denken vier herausragende junge Künstler „laut“ über Beethovens wichtigste Soloinstrumente nach: die Violine, das Cello, den Gesang und selbstverständlich das Klavier.

Veranstalter

Hören und Erkennen mit Herz und Verstand – das ist das Ziel der Reihe „Animato“, die das Netzwerk Ludwig van B. 2017 gemeinsam mit dem Universitätsclub Bonn ins Leben gerufen hat. Im nun verlängerten Beethovenjahr denken vier herausragende junge Künstler „laut“ über Beethovens wichtigste Soloinstrumente nach: die Violine, das Cello, den Gesang und selbstverständlich das Klavier. Welchen Bezug hatte Beethoven zum jeweiligen Instrument? Wie hat er dafür komponiert? Das Netzwerk Ludwig van B. hat Preisträger des Wettbewerbs „Ton und Erklärung“ zu fünf anspruchsvoll-unterhaltsamen Gesprächskonzerten eingeladen. Der Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft im BDI als Träger des Wettbewerbs 10 Jahre lang hat sich Beethoven mit Volksliedern beschäftigt, mit deren Bearbeitung ihn ein volksliedbegeisterter schottischer Verleger beauftragt hat. Fröhlich und traurig, frech und romantisch, witzig und pathetisch sind diese Lieder – ein riesiges emotionales Spektrum, dem Beethoven doch unverkennbar seine Handschrift verleiht. Irische, schottische, walisische Weisen und auch eine Sammlung kontinentaleuropäischer Lieder hat er für teils mehrstimmigen Gesang und Klaviertrio-Begleitung arrangiert. Zum Abschluss unseres Beethoven-Jahres stellen Ihnen herausragende junge Solisten aus unserem Netzwerk die 20 schönsten Songs vor.

Spielstätte

Collegium Leoninum
Noeggerathstraße 49
53111 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr erwünscht

Info zu Tickets

Corona-Hygienemaßnahmen werden eingehalten;
Reservierung wird empfohlen

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen