16
Okt
16.10.2020 bis 25.10.2020 | Themenwoche

"#bebeethoven"


Konzerte, Präsentationen und Performances.

 

Wie sieht die klassische und zeitgenössische Musik der Zukunft aus?

Veranstalter

Wie sieht die klassische und zeitgenössische Musik der Zukunft aus? #bebeethoven öffnet mit sehr besonderen und innovativen Konzerten, Performances und Präsentationen der zwölf Künstler*innen des Fellowship-Programms #bebeethoven ein visionäres Fenster in die Zukunft der Kunstmusik und des Musikschaffens.

Initiiert von PODIUM Esslingen, wird #bebeethoven unterstützt von renommierten Projektpartner*innen, darunter das Ensemble Resonanz, das Radialsystem V und das Tonhalle-Orchester Zürich. Das Projekt endet im Oktober 2020 mit einer Abschlusspräsentation und einem eigenen Festival im Rahmen des Programms BTHVN2020 in Beethovens Heimatstadt Bonn. Bis dahin werden die einzelnen Fellows und ihre Projekte unter dem Motto "Waiting for #bebeethoven" unter www.bebeethoven2020.com kontinuierlich vorgestellt.

Das gesamte Programm wird ab dem 17.07. online veröffentlicht, der VVK startet am 01.09.2020.

https://www.podium-esslingen.de/veranstaltungen/

https://www.podium-esslingen.de/news/

Info zu Tickets

Bitte beachten Sie aufgrund der aktuellen Infektionszahlen unsere Hinweise:
1. In allen Veranstaltungsorten gilt die Maskenpflicht. Diese ist auch während der Konzerte strikt einzuhalten.
2. Der Vorverkauf für die Konzerte ist stark limitiert.
3. Alle Konzertbesucher*innen weisen wir vor Ort ausdrücklich auf unser bereits bestehendes Hygienekonzept hin und sorgen nach wie vor dafür, dass die Auflagen strikt eingehalten werden.
4. Darüber hinaus bieten wir zu den Konzerten (Live-)Streams an, so dass alle Interessierten, auch von zuhause aus die Konzerte verfolgen können. Alle Informationen dazu gibt es auf podium-esslingen.de.

https://www.podium-esslingen.de/hygiene-hinweise-podium-festival-2020/

Video

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen