21
Mai
21.05.2020 bis 24.05.2020 | Rahmenprogramm

Beethoven 2020 – ein Thema mit Variationen


Europäischer EPTA-Kongress im Beethovenhaus und im Uniclub Bonn

Veranstalter

Europäischer EPTA-Kongress im Beethovenhaus und im Uniclub Bonn

 

Die EPTA Deutschland nimmt den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens zum Anlass, in seiner Geburtsstadt Bonn unter dem Thema Beethoven 2020 – ein Thema mit Variationen zum 42. europäischen EPTA-Kongress einzuladen.

In Vorträgen, Lecture-Recitals und Konzertbeiträgen wird es vor allem um folgende Fragestellungen gehen:

 

• Beethovens Werke in Unterricht und Konzert: Pädagogische Herangehensweisen und künstlerische Interpretationen im Wandel der Zeit

 

• Beethovens Kompositionstechniken: zwischen Variation und motivisch-thematischer Arbeit

 

• Beethoven als Anstoß musikhistorischer Veränderungen: Sein Einfluss auf KomponistInnen bis in die heutige Zeit

 

• Beethoven als Pädagoge: Das musikalische Erbe seiner SchülerInnen

 

• Beethovens Fähigkeiten als Pianist und Improvisator: Was sich für das (freie) Klavierspiel von ihm lernen lässt

 

• Beethoven als Mensch und Humanist: Deutungen im Spiegel seiner Zeit sowie seine Bedeutung für die Gegenwart

 

Kongresssprachen sind Deutsch und Englisch.

Spielstätte

Beethoven-Haus Bonn
Bonngasse 20
53111 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

Die Beiträge kommen aus allen Länder-EPTen, das Programm wird ab März 2020 auf der Website www.epta-deutschland.de verfügbar sein. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnahme nur nach vorheriger verbindlicher Anmeldung über diese Website möglich.

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen