7
Nov
07.11.2020 bis 07.11.2020 | TanzMusikDrama

BEETHOVEN anders-performing a musical giant


folgt in den nächsten Tagen

„BEETHOVEN …andERs“ - performing a musical giant-

Himmelhochjauchzend zu Tode betrübt! - eine sinnenfreudige Hommage an das musikalische Genie und den Menschen Ludwig van Beethoven.

Ein Projekt von und mit Horst Kiss unter Mitwirkung von Ensemblemitgliedern des Theater der 2 Ufer Kehl e.V. im Rahmen von BTHVN2020, gefördert vom Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. in Kooperation mit der Singakademie Ortenau e. V.

Mitwirkende: Annimieke Amtsberg, Lea Balzar, Maike Blaszkiewiez, Birgit Dehmer, Andreas Dilles, Horst Kiss, Philipp Kovacs, Wolfgang Weber u.A.

In BEETHOVEN andERs wird die vielschichtige Persönlichkeit des Menschen und Musikers Ludwig van Beethoven in lebendigen Szenen, begleitet von Live-Musik und Tanz, und als hitzige Quiz-Show vor allem dem jungen Publikum unterhaltsam nahe gebracht. Seine Beziehungen zu anderen Musikern, zu Frauen, zu Musen und Mäzenen, seine Krankheit, Leidenschaft und Besessenheit, werden hautnah miterlebt und bildnerisch beleuchtet. Dabei wird sichtbar, wie sehr die Musik und das Komponieren für Beethoven zum seelischen Ausdrucksmittel, Lebenssinn und -elixier wurde. Sein aufklärerisches credo: „Durch Nacht ins Licht“ dient als Hauptmotiv dieser Hommage an den Genius L.van B. Eine Vernissage mit Kunstwerken die zu Beethovenmusik entstanden sind mit dem Titel: Wozu inspiriert mich Beethovens Musik? wird die Aufführung begleiten.

Spielstätte

Theater der 2 Ufer -Kehl
Oststr. 13
77694 Kehl

Info zu Eintrittspreisen

Tickets im VVK über Reservix zu 15,- €/ 8,-€ für Schüler und Studenten

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

Anfahrt zur Spielstätte

Über die B28 nach Kehl, Ausfahrt Hafen, bis zum Kreisel am Autohof , dann rechts indie Oststraße, weiter ca 500 m bis zur Nr 13, Alte Rösterei; Parken und Eingang im Hof.
# # #