17
Dez
17.12.2019 bis 26.04.2020 | Ausstellung

"Beethoven - Welt.Bürger.Musik"


Die zentrale Ausstellung zum Jubiläumsjahr zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens vor dem Hintergrund historischer Ereignisse nach und verschränken diese mit seinem musikalischen Werk.

 

In cooperation with the Beethoven Haus Bonn, the Bundeskunsthalle marks the 250th anniversary of Beethoven’s birth in 2020 with a major exhibition.

Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist weltweit. Anlässlich seines 250. Geburtstags präsentiert die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Beethoven-Haus Bonn die zentrale Ausstellung zum Jubiläumsjahr 2020.

Die Ausstellung zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens chronologisch nach und verschränkt diese mit seinem musikalischen Werk. Im Mittelpunkt der Betrachtungen steht die historische Person Beethoven (1770–1827) vor dem Hintergrund seiner Zeit. Dabei wird das überlieferte Bild vom einsamen Genie ebenso hinterfragt wie die (Selbst-)Inszenierung des Künstlers als erster freischaffender Komponist.

 

Ludwig van Beethoven is thought to be the world’s most-played classical composer. To mark his 250th birthday, the Bundeskunsthalle, in cooperation with the Beethoven Haus Bonn, is presenting the central exhibition of the anniversary year 2020.

The exhibition traces the chronology of the key events of Beethoven’s life and correlates them with his musical oeuvre. The central focus is on the historical figure of Ludwig van Beethoven (1770–1827) in the context of his time. The exhibition also takes a closer look at the well-worn cliché of the lonely genius and Beethoven’s stylisation of himself as the ‘first free composer’.

Spielstätte

Bundeskunsthalle
53113 Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4

Info zu Eintrittspreisen

14 €/ erm. 9 € (inkl. Audioguide)
Kombiticket mit Beethoven-Haus Bonn 20 €/erm. 13 €

Info zu Tickets

Die Tickets gelten als Voucher im Beethoven-Haus. Besucher erhalten gegen Vorlage des Vouchers an der Kasse ein Ticket für das nächste freie Zeitfenster.

In der Bundeskunsthalle erhalten Sie mit dem Ticket einen kostenfreien Audioguide im Foyer und können mit dem Ticket die Ausstellung direkt betreten.

Die beiden Besuche können auch an zwei unterschiedlichen Tagen zwischen dem 17. Dezember 2019 und dem 26. April 2020 stattfinden.

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

Veranstalter