24
Jul
24.07.2021 bis 24.07.2021 | Konzert

Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder II »Beethoven, Méhul und Cherubini«


In ihrem dreiteiligen Konzertprogramm stellen die Musiker*innen der Akademie für Alte Musik Sinfonien Beethovens möglichen »Vorbildern« gegenüber.

Die Akademie für Alte Musik Berlin (kurz Akamus) gehört heute zur Weltspitze der historisch informiert spielenden Kammerorchester. In ihrem dreiteiligen Konzertprogramm stellen die Musiker*innen Sinfonien Beethovens möglichen »Vorbildern« gegenüber und hinterfragen damit das im 19. Jahrhundert entworfene Bild des Komponisten, wonach er allein aus eigener Genialität heraus Musik aus dem Nichts erschuf. Stattdessen präsentiert Akamus Beispiele aus Beethovens musikalischem Umfeld, die als wichtige Bezugspunkte für seine Arbeit gelten können und die Beethovens als Komponisten erscheinen lassen, der als schaffender Künstler mit wachen Sinnen die Entwicklungen und Strömungen seiner Zeit wahrnahm und aufgriff.

 

Luigi Cherubini - Ouvertüre zur Oper »Lodoïska«

Étienne Nicolas Méhul - Sinfonie Nr. 1 g-Moll

Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Spielstätte

Schlosshof Rheinsberg
Schloss Rheinsberg 1
16831 Rheinsberg

Info zu Eintrittspreisen

39 € Einheitspreis

Info zu Tickets

Erstattung bei Schlechtwetter.

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

# # #