29
Dez
29.12.2020 bis 01.01.2021 | 20:00 | Rahmenprogramm

BRÜDER! Hörschule Beethoven


In Beethovens Neunter steckt ein tiefes Gefühl der Großzügigkeit; nicht nur wegen ihrer wunderbaren musikalischen Gestalt, die sie uns zeigt, sondern auch weil durch sie ein menschliches Gefühl der Brüderlichkeit und des Optimismus' für die Zukunft zum Ausdruck kommt: Diese Feinheiten herauszuhören ist Ziel der Hör-Methode Musicosophia – für jeden -ohne Noten.

Die Musicosophia Schule betrachtet den Hörer als unverzichtbaren Teil des musikalischen Schöpfungsprozesses, neben dem Komponisten und Interpreten. Durch achtsames Hinhören erschließen wir uns die musikalischen Strukturen, Themen und Melodien, erleben aber auch ganz bewusst die subjektive Reaktion unserer Seele und unserer Gefühle. Dazu malen wir zuerst die Melodien methodisch und systematisch auf, so wie wir sie hören. Den gesamten Satz in seinem vollständigen logischen Aufbau. Das scheint erst mal viel Arbeit zu sein, erlaubt uns aber, tief in das Wesen der Musik einzudringen. Die Forderung dieser Musik besteht nicht nur darin, ihr zuzuhören, sondern sie mittels innerer Hingabe zu verstehen.

Spielstätte

Musicosophia-Schule
Finkenherd 5-6
D-79271 St. Peter/Schwarzwald

Info zu Eintrittspreisen

carola@musicosophia.de

Info zu Tickets

carola@musicosophia.de

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

# # #