12
Jan
12.01.2020 | Konzert

BTHVN2020 | Detmold: Beethoven - Herr der Töne II


Auch für die jüngsten Konzertbesucher gibt es anlässlich des 250. Geburtstags von Beethoven die Gelegenheit, sich mit dem großen Komponisten und musikalischen Wegbereiter zu beschäftigen: In der Kinderkonzertreihe „Concertino Piccolino“ beschreiten Studierende der Hochschule für Musik Detmold unterschiedliche Wege, um ihren 4-7-jährigen Zuhörern den Musiker und Menschen Ludwig van Beethoven näher zu bringen.

In den sechs Konzerten der Saison erzählen sie vom Auf und Ab seines Lebens und spiegeln es in seiner Musik. Gemeinsam mit dem Publikum erforschen sie Beethovens ungezügelten Drang, Musik zu schreiben, und versuchen sein Schicksal, bereits als junger Mann schwerhörig zu werden, nachzuvollziehen. Sie lassen Ludwigs wegweisende Kompositionen für Streichquartett im Detmolder Sommertheater erklingen und gestalten Melodien und Variationen à la Beethoven. Auf die Bühne kommen auch Werke von Beethovens Zeitgenossen, von seinen großen Vorbildern und seinen glühenden Verehrern sowie Kompositionen späterer Generationen, die an den großen Musikmeister erinnern. Zum Abschluss der Saison wird im Rahmen des Familien-Musikfestes der Philharmonischen Gesellschaft OWL ein rauschendes Fest mit Musik von und für Ludwig van Beethoven und mancher Geburtstagsüberraschung im Gepäck gefeiert.

„Concertino Piccolino“ wendet sich an Kinder im Vorschulalter und Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Grundschulklasse. Szenisch inszenierte Konzertgeschichten verbinden die dargebotenen Musikstücke, bringen in spielerischer Form Erklärungen zu Werken, Komponisten und Instrumenten und führen mit Spannung, Witz und kindgemäßen Handlungen durch die einstündigen Programme. Das Publikum wird dabei Teil der Konzerte: Es wird eingeladen, den Geschichten und der Musik zu lauschen und immer wieder musikalische Darbietungen mit Singen, Tanzen und Körperklängen mitzugestalten.

 

So 12.01.

VOM STURME VERWEHT –

Rastlos und ungestüm in Wort und Ton

Rasante Melodien, virtuose Klavierpassagen,

aufbrausende Gefühle –

mal freundlich, mal unbeherrscht:

Herr Beethoven hält alle in Atem.

 

Konzept und Leitung: Claudia Runde

Regie: Birgit Kronshage

 

Foto: © dreamsnavigator, Quelle: Adobe Stock

Spielstätte

Detmolder Sommertheater
32756 Detmold
Neustadt 24

Info zu Eintrittspreisen

Eintritt 5 € (Abo 5 Konzerte 20 €)
Studierende frei

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

Veranstalter