1
Nov
01.11.2020 | Konzert

Der junge Beethoven in Bonn


So 1. November 2020 | 16 Uhr - Jamina Gerl, Klavier

Moderation: Margit Haider-Dechant

Werke von L. v. Beethoven, A. Reicha und J. Woelfl

Veranstalter

Joseph-Woelfl-Gesellschaft Bonn e.V.

Bereits der junge Beethoven hat auf dem Klavier neue Wege beschritten. Damit befand er sich in Übereinstimmung mit seinen Kollegen A. Reicha und J. Woelfl. Reicha sollte in Paris der Lehrer der französischen Romantiker (Berlioz) werden, Woelfl wurde zur gleichen Zeit Pionier des virtuosen Klavierspiels. Die international renommierte Pianistin Jamina Gerl geht in diesem Konzert der Frage der Bedeutung des Geburtsortes Bonn für die musikalische Entwicklung auf den jungen Beethoven nach und bringt die wenig bekannten Jugendwerke des Meisters zu Gehör.

Spielstätte

Woelfl-Haus Bonn, Woelflsaal
Meßdorfer Straße 177
53123 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

€ 15, für Schüler und Studierende € 10

Info zu Tickets

Anmeldung unter:
haider-dechant@woelflhaus.de

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

Anfahrt zur Spielstätte

Das Woelfl -Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus mit den Linien 610, 611 und 630 zu erreichen: Richtung DuisdorfLessenich bis Haltestelle Gielsdorfer Straße. Üblicherweise finden sich in der Umgebung auch ausreichend Parkplätze.
# # #