24
Mai
24.05.2020 bis 24.05.2020 | Konzert

Der Naturfreund


Entfällt wegen Corona!

Die europäische Musik des 20. und des frühen 21. Jahrhunderts hat den Emanzipationsprozess gegenüber der Wiener Klassik verloren.

Veranstalter

Die europäische Musik des 20. und des frühen 21. Jahrhunderts hat den Emanzipationsprozess gegenüber der Wiener Klassik verloren. Und dies akzeptiert. Konstruktiv setzten und setzen sich Komponisten der Neuen Musik mit Beethovens Motiven und Ideen auseinander. Das Studio Musikfabrik stellt sich in Schönbergs Sinfonietta-Besetzung auf und zieht eine Bilanz.

• Olivier Messiaen : Oiseaux exotiques (Yvonne Loriod gewidmet, 1955–1956) für Ensemble

• Kaija Saariaho: Lichtbogen für Ensemble (1986)

• Kaija Saariaho: Trois Rivieres/Delta für Schlagzeug und Elektronik (2001)

• Volker Staub: Nr. 19 Teil VII für zwei Baumstämme (1991)

• Tristan Murail: La Chambre des cartes, für Ensemble (2011)

• Enno Poppe: Salz! Für Ensemble (Erster Satz, 2005)

 

Spielstätte

Hein Nixdorf Museums Forum
Fürstenallee 7
33102 Paderborn

Info zu Eintrittspreisen

7,50 €

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen