26
Mär
26.03.2021 | Konzert

Gesprächskonzert „Der Bonner Beethoven“


anlässlich des Jahrestages seines ersten Auftrittes 1778

und seines Todestages 1827

 

Beethoven verbrachte in seiner Geburtsstadt Bonn seine ersten 22 Lebensjahre.

Diese Zeit hat den jungen Musiker entscheidend geprägt. In Bonn sind viele Kompositionen entstanden, die weit weniger im Konzertleben präsent sind als die Werke aus der Wiener Zeit – zu Unrecht, wie der Abend zeigen wird.

Veranstalter

Frederick Schauhoff, Bariton

Dmitrov Gladkov und Austėja Valušytė, Klavier

Prof. Dr. Christine Siegert, Moderation

 

Ludwig van Beethoven, Werke aus der Bonner Zeit

In Zusammenarbeit mit dem Verein Bürger für Beethoven

Spielstätte

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn
Bonngasse 20
53111 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

Die Eintrittspreise finden sie auf: beethoven.de

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

# # #