25
Feb
25.02.2021 | Konzert

Jazz im Kammermusiksaal - Yaron Herman solo - Entfällt


In der Aspekte-Reihe präsentieren wir Ihnen in der Saison 2020/21 wieder vier Konzerte mit Künstlern, die sich in der aktuellen Jazz-Szene mit spannenden Projekten hervorgetan haben.

Veranstalter

Yaron Herman, Klavier

 

Yaron Herman solo

 

Bereits vor einigen Jahren begeisterte Yaron Herman das Publikum im Kammermusiksaal, damals im Duo mit dem polnischen Geiger Adam Baldych. Damals galt er noch als Geheimtipp. Inzwischen zählt er zu den angesehensten JazzPianisten und -Komponisten seiner Generation. Er hat Konzerte auf allen Kontinenten gegeben und war in 39 verschiedenen Ländern in Fernsehsendungen zu erleben, war Präsident der Jury der Montreux Jazz Festival Competition, hat zahlreiche renommierte Auszeichnungen bekommen und trat als erster JazzPianist in der Verbotenen Stadt in Peking auf. In seiner Musik verwischt er alle

Genregrenzen, bewegt sich leicht, überaus innovativ und mit großer Energie und Spielfreude zwischen traditioneller israelischer Musik, Klassik, Jazz oder auch Pop.

 

Das Konzert wird vom Deutschlandfunk aufgezeichnet.

Spielstätte

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn
Bonngasse 20
53111 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

Einzelkarten:
€ 25 | € 13 (Schüler, Studenten etc.)
Preise zzgl. VV-Gebühr

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

# # #