9
Mär
09.03.2021 | Konzert

Kammerkonzert - Daniel Hope/Maxim Lando - Entfällt


Als Daniel Hope den 2002 geborenen, bereits vielfach ausgezeichneten Pianisten Maxim Lando in Amerika kennen lernte, war er sofort begeistert von dessen virtuosem musikalischen Feuer. Seitdem lädt er den jungen Musiker gerne zu gemeinsamen Auftritten ein und stellt seine Entdeckung jetzt auch dem Bonner Publikum vor.

Veranstalter

Daniel Hope, Violine

Maxim Lando, Klavier

 

Programm:

George Enescu, Impromptu Concertante

Fritz Kreisler, Liebesleid

Maurice Ravel, Sonate op. posth.

Arnold Schönberg, Stück in d-Moll

Gabriel Fauré, Andante

César Franck, Violinsonate A-Dur

Spielstätte

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn
Bonngasse 20
53111 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

Einzelkarten: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.) zzgl. VV-Gebühr

Abonnement Kammermusik 2021 – fünf Konzerte:
Liederabend – 13. Januar, Streichquartett-Abend – 2. Februar, Violine/Klavier – 9. März,
Streichquintett-Abend – 21. April, Klavierabend – 6. Mai
€ 156 | € 73 (Schüler, Studenten etc.) zzgl. Bearbeitungsgebühr

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

# # #