3
Sep
03.09.2020 bis 06.09.2020 | Rahmenprogramm

Langenberg Festival - Kammermusik zwischen Rhein und Ruhr


Inspiriert durch Beethovens Ideale bietet das 6. Langenberg Festival vom 3.-6.9.2020 eine künstlerische Reflexion brennender und aktueller Themen.

Die Leitmotive "Freiheit über alles lieben", "Utopia" und "Geschichte vom Soldaten" bilden den Rahmen für Experimentelles und Traditionelles zwischen Kreutzersonate und Jonglage.

"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt."

- Friedrich Schiller-

 

Wir spielen!

Das Langenberg Festival unter der Leitung von Nina Reddig versammelt Spitzenmusiker, die Mut zum Risiko haben und die Lebendigkeit der musikalischen Interpretation in den Mittelpunkt stellen.

Im Spannungsfeld des gegenseitigen Zuhörens öffnet sich ein Raum für authentische Begegnungen.

 

... als höbe die Musik herausfordernd die Möbel in die Höhe, als ließe eine Kraft die schweren Seidenvorhänge vor den Fenstern flattern, als würde alles, was in den Herzen vergraben war, das Verknöcherte und Verschimmelte, auf einmal lebendig... (Sándor Márai "Die Glut")

Spielstätte

Vereinigte Gesellschaft zu Langenberg
Hauptstr. 84
42555 Velbert

Info zu Eintrittspreisen

wird noch aktualisiert

Video

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

Anfahrt zur Spielstätte

https://www.langenberg-festival.com/information.html