2
Dez
02.12.2020 | Tanz

live arts – Tanz Voetvolk / Lisbeth Gruwez & Maarten Van Cauwenberghe – The Sea Within


Die belgische Choreografin und Tänzerin Lisbeth Gruwez bringt mit THE SEA WITHIN eine außergewöhnliche und berauschende Tanzperformance nach Bonn.

Veranstalter

Zehn großartige Tänzerinnen verschmelzen im Laufe des Abends zu einer eindrucksvollen, pulsierenden Landschaft. So erobern die Performerinnen den Raum, die Körper erinnern an Naturgewalten und werden zu dynamischen Skulpturen, die unterschiedliche Gefühlszustände abbilden. Das Thema des Stücks kreist um Fragen wie Solidarität, Gemeinschaft und Selbstfürsorge und betont, dass sich Zusammenhalt und Individualität nicht ausschließen.

 

Zum ersten Mal in ihrer Karriere tanzt Gruwez ihre Choreografie hier nicht selbst, stattdessen wählte sie eine Gruppe von Tänzerinnen aus. Einen hypnotischen, pulsierenden Soundtrack liefert Gruwez’ langjähriger künstlerische Partner Maarten Van Cauwenberghe, gemeinsam mit Elko Blijweert und Bjorn Eriksson.

 

Lisbeth Gruwez gründete ihre Company Voetvolk, „Fußvolk“, eine zeitgenössische Tanz- und Performancegruppe, vor mehr als zwölf Jahren gemeinsam mit Maarten Van Cauwenberghe. Ihre Arbeit ist ein fortwährender Dialog zwischen körperlicher Bewegung und Sound: Sie leiten einander an, um eine Symbiose zwischen dem Akustischen und dem Sichtbaren zu erreichen.

Spielstätte

Bundeskunsthalle
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

Informationen zum Kartenvorverkauf
Information: T +49 228 9171–200

Info zu Tickets

18,60 €/ ermäßigt 12,80 € (inkl. VVK-Gebühren sowie Hin- und Rückfahrt innerhalb des VRS)
Eintrittskarten sind an der Kasse oder über Bonnticket im Vorverkauf erhältlich

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen