1
Nov
01.11.2020 bis 01.11.2020 | 17:00 | Konzert

Musikalische Pralinen aus Brüssel: Luc Tooten (Violoncello) & Stéphane de May (Klavier)


Musikalische Pralinen aus Brüssel:

Luc Tooten (Violoncello) & Stéphane de May (Klavier)

 

Beethoven und Lutz Werner Hesse (Uraufführung)

 

Beethovens erste Sonate für Klavier und Violoncello in F-Dur sowie seine Variationen über ein Thema aus Händels „Judas Maccabäus“ (Tochter Zion) werden bei diesem Konzertabend einer Komposition des Wuppertaler Komponisten Lutz Werner Hesse gegenübergestellt.

Veranstalter

Der belgische Weltklassecellist Luc Tooten war für mehr als 15 Jahre erster Solocellist der Brüsseler Philharmonie. Luc Tooten studierte bei Carlo Schmitz, einem Schüler Paul Torteliers, am Brüsseler Konservatorium. Meisterkurse bei Gerhard Hamann, Edmond Baeyens, Reine Flachot und Mistislav Rostropovitch vervollkommneten seine Ausbildung.

Begleitet wird er von dem belgischen Pianisten Stéphane de May.

Beethoven legte hier in Berlin 1796 den Grundstein für die moderne Cellosonate, denn gleich in der ersten Sonate in F-Dur machte Beethoven deutlich, dass es sich nicht mehr eine der damals noch üblichen Sonaten für Violoncello mit Begleitung (sprich: Basso continuo) handelte, sondern um eine Duosonate fürs dominante Klavier „mit Violoncell“. Vorbild dafür waren die Violinsonaten Mozarts, die Beethoven über alles liebte und schon in seinen Bonner Jugendtagen eingehend studiert hatte.

Ein Höhepunkt des Abends dürfte die eigens für den Celloherbst geschriebene Komposition des Komponisten Lutz Werner Hesse aus Wuppertal sein, der von sich sagt: „Komponieren ist mir ein ganz wesentliches Bedürfnis und eine Möglichkeit, mich auszudrücken. Es gehört zu meinem Leben dazu und eröffnet mir im Schaffensprozess ungeahnte Räume. Diese einem Publikum zugänglich und verständlich zu machen ist mein Ziel.“

Spielstätte

Städt. Galerie "sohle1"
Jahnstraße 31
59192 Bergkamen

Info zu Eintrittspreisen

Karten: 15€/8€

Info zu Tickets

VVK: Kulturbüro Bergkamen Tel. 02307/965-464

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

# # #