19
Sep
19.09.2020 bis 27.09.2020 | 14:00 | Ausstellung

-scapes


Beethovens Schaffen ist geprägt von seiner Gabe, seine Umfeld fokussiert wahrzunehmen und zu interpretieren. Über 190 Schüler und 7 Künstler gingen der Quelle seiner Inspiration nach und begaben sich mit Skizzenheft und modernem Tonaufzeichnungsgerät auf Streifzüge durch die Stadt Bonn.

Das raumgreifende Wandfries aus unzähligen Papierarbeiten begleitet von einer quadrophonischen Audio-Installation bildet den Abschluss des Kunstprojektes -scapes und öffnet den Raum für eine besondere sinnliche Erfahrung. In der universellen Sprache der Kunst verkörpert es das Wahrnehmen und Auseinandersetzen mit Gesellschaft und Alltag von Bonner Jugendlichen. Dafür begaben sich insgesamt 190 Schüler*innen mit einem Künstlerteam auf Streifzüge durch die Stadt Bonn. Die skizzierten Eindrücke werden zu Papierskulpturen umgeformt, gesammelte Geräuschaufnahmen werden als Soundcollage zu einer eigenen und neuen Ordnung der Klänge.

Spielstätte

SYLANTENHEIM / Kunstversorgungsquartier Bonn
Maxstraße 55
53111 Bonn

Info zu Eintrittspreisen

Eintritt frei
Sa, 19.09. : 14:00 - 19:00 Uhr
So, 20.09. : 14:00 - 19:00 Uhr
Mo, 21.09.: 14:00 - 19:00 Uhr
Di, 22.09. : 14:00 - 19:00 Uhr
Mi, 23.09. : 11:00 - 13:00 Uhr
Do, 24.09. : 11:00 - 13:00 Uhr
Fr, 25.09. : 16:00 - 20:00 Uhr
Sa, 26.09. : 12:00 - 14:00 Uhr und 19:00 - 21:00 Uhr
So, 27.09.: 12:00 - 14:00 Uhr

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen