7
Jun
07.06.2020 | Konzert

VERSCHOBEN AUF NOVEMBER 2021: BTHVN2020 | Detmold: Beethoven im Quartett VI


Im Rahmen der Beethoven-Jubiläumsaktivitäten der Hochschule für Musik Detmold spielt das an der Hochschule beheimatete Auryn Quartett Beethovens 16 Streichquartette.

Veranstalter

Wie ein gewaltiges Felsmassiv mit tief eingefrästen Schluchten und Schwindel erregenden Höhen, mit Landschaften größter Schönheit und heftigster Schroffheit, liegen die 16 Streichquartette Ludwig van Beethovens in der weiten Landschaft der Musikgeschichte. Wie bei keinem anderen Komponisten umschließen sie einen ungeheuren Kosmos, eine enorme Ausdrucksvielfalt und Verschiedenartigkeit. In insgesamt sechs Konzerten spielt das Auryn Quartett den gesamten Zyklus in nach dramaturgischen Gesichtspunkten gemischter Reihen-

folge. Das Ensemble mit Matthias Lingenfelder und Jens Oppermann (Violine), Stewart Eaton (Viola) und Andreas Arndt (Cello) musiziert seit fast 40 Jahren in unveränderter Besetzung zusammen und hat die Streichquartette bereits mehrfach auf CD eingespielt.

 

Programm:

Streichquartett c-Moll op. 18,4 (1799)

Streichquartett F-Dur op. 135 (1826)

Streichquartett e-Moll op. 59,2 (1806)

 

Foto: © Manfred Esser

Spielstätte

Konzerthaus Detmold
Neustadt 22
32756 Detmold

Info zu Eintrittspreisen

Eintritt 15 € (Abo 6 Konzerte 50 €)
Schüler und Studierende frei

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen