5
Sep
05.09.2020 | Rahmenprogramm

Virtuose Kammermusik im Beethovenjahr · Olga Šroubková und Miroslav Sekera


Das junge, international renommierte tschechische Duo Olga Šroubková und Miroslav Sekera führt Ludwig van Beethovens Kreutzer-Sonate auf. Als Kontrast präsentiert das Duo die 3. Violinsonate des zeitgenössischen Komponisten Bohuslav Martinu.

Ludwig van Beethovens Sonate für Klavier und Violine Nr. 9 A-Dur op. 47 ist gemeinhin als Kreutzer-Sonate bekannt. Das etwa 40-minütige Werk ist charakterisiert durch Klangfülle, Virtuosität, überraschende Modulationen, weite melodische Bögen und abwechslungsreiche Sätze – vom furiosen ersten Satz über den meditierenden zweiten bis zum jubelnden Finale.

Als Kontrast präsentieren die beiden Musiker die 3. Violinsonate des zeitgenössischen Komponisten Bohuslav Martinů, mit der sie die Zuhörer in die musikalische Welt unserer heutigen Zeit geleiten.

Die Geigerin Olga Šroubková zählt zu den aufregendsten jungen Geigerinnen und Künstlerinnen der letzten Jahre. Im August 2018 errang Sie beim Shanghai Isaac Stern Violin Wettbewerb, dem höchstdotierten Wettbewerb der Welt, den zweiten Preis und den Sonderpreis für die Interpretation des zeitgenössischen chinesischen Violinkonzertes.

Miroslav Sekera zählt zu den herausragenden Mitgliedern der jungen Generation tschechischer Pianisten. Sein außergewöhnliches Talent wurde erstmals im Alter von drei Jahren entdeckt. Neben Klavier studierte Miroslav auch Geige. Sehr bald begann er bei zahlreichen Nachwuchswettbewerben als Pianist, Geiger und Kammermusiker zu triumphieren. Im Mozart-Film „Amadeus“ spielte er Geige und Cembalo als das siebenjährige Wunderkind Mozart.

Spielstätte

Klavierhaus Klavins
Auguststrasse 26 - 28
53229 Bonn Beuel

Info zu Eintrittspreisen

Eintritt: 22,-€ / erm. 16,-€ (zzgl. VVK-Gebühr)

Info zu Tickets

Tickets sind über bonnticket.de erhältlich

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen