7
Okt
07.10.2020 bis 07.10.2020

Wie kommt das Neue in die Welt? Kreativität und Innovation interdisziplinär


Die wissenschaftliche Tagung knüpft an Beethoven als Inbegriff einer kreativen und schöpferischen Persönlichkeit an, zielt darüber hinaus aber auf die Rolle von Kreativität als Motor gesellschaftlichen Wandels, künstlerischer Innovation und wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritts.

Veranstalter

Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt in Zusammenarbeit mit dem Forum Kreuzeskirche Essen

In Kooperation mit KWI - Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Im Rahmen von Beethoven. Musik im Spannungsfeld von Freiheit und Religiosität

Gefördert durch BTHVN2020 aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises

Wissenschaftliche

 

Leitung:

Friedrich Jaeger, Kulturwissenschaftliches Institut Essen

Sabine Voßkamp, Kulturwissenschaftliches Institut Essen

 

Mittwoch, 07. Oktober 2020

11.00-22.00 Uhr

Donnerstag, 08. Oktober 2020

9.00-16.30 Uhr

Spielstätte

Kreuzeskirche Essen
Kreuzeskirchstr. 16
45127 Essen

Info zu Eintrittspreisen

Teilnahme kostenlos, Anmeldung bis zum 23. September 2020 erbeten.

Info zu Tickets

Bitte melden Sie sich coronabedingt einzeln an unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Adresse, Telefonnummer, Tag und Zeitraum Ihrer Teilnahme, mit oder ohne Verpflegung.

# # #