Welcome!

Ludwig van Beethoven is the most frequently performed of all classical composers. He was also a radical artist who constantly reinvented himself, expanded the boundaries of music and posed questions to society. Even today he inspires people all over the world. BTHVN2020 will celebrate the 250th anniversary of his birth by mobilising people and opening up a wide range of perspectives – both on and about Beethoven more

Calendar of events

The Beethoven Anniversary Year will be celebrated with a multitude of events from 16 December 2019 to 17 December 2020. Here you find an event calendar that will be expanded on an ongoing basis. Whether concerts, exhibitions or theatre performances, you will see day by day which events are on offer at the Beethoven Jubilee. 

December 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

News

Am 14. und 15. Dezember 2019 startet deutschlandweit das Beethoven Jubiläumsjahr – so auch in Duisburg mit der Veranstaltung „Cee: Pastoral |...

Read more

Rund eineinhalb Wochen vor dem Start in das Beethovenjahr stellt die Beethoven Jubiläums GmbH gemeinsam mit Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der...

Read more

Das Klassikprogramm des BR geht für Klassik-Einsteiger und Experten ein Jahr lang auf umfangreiche Beethoven-Entdeckertour.

Read more

Events

24
Sep

Beethoven Mystery XXL - Competition for children

Bayerischer Rundfunk, Funkhaus München | 80300 München

What's up with Beethoven? It's the middle of the night: the ingenious composer is sitting at his piano by candlelight. His hair is dripping wet and there's a pool of water on the floor. The room is pretty chaotic, he has just completed his 62nd move and the boxes are still half unpacked. Someone knocks on the door. What happened? Was Beethoven playing too loudly? Was he rude to the neighbour? Or is there a dark secret behind it all?

24.09.2019 to 15.09.2020
Side programme
11
Oct

Orpheus: Dream and Myth in Modern Art

Museum August Macke Haus | 53119 Bonn

Exhibition at the August Macke House Museum

11.10.2019 to 16.02.2020
Exhibition
12
Oct

Beethoven Tour

A multimedia tour of stations with different themes and aspects on Ludwig van Beethoven brings the composer “back to life” in a public setting. The use of incisive elements at various locations in Bonn and the Rhine-Sieg District presents Beethoven to visitors, as well as the people of Bonn and the region, in a new way.

12.10.2019 to 31.12.2020
Exhibition
21
Nov

Music! Hearing - making - feeling. An interactive exhibition

LVR-LandesMuseum Bonn | 53115 Bonn

The LVR-LandesMuseum Bonn will be presenting an interactive exhibition titled "Music! Hear, Make, Feel. The Interactive Exhibition" as part of the BTHVN Anniversary Year. The exhibition will start on 21 November 2019 and focus on music as a shared experience.

21.11.2019 to 13.09.2020
Exhibition
1
Dec

250 piano pieces for Beethoven

"250 piano pieces for Beethoven" - International Composition and Concert Project by the Bonn Pianist Susanne Kessel

01.12.2019 to 31.12.2020

Über BTHVN2020

2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. In einem einzigartigen Schulterschluss haben sich die Bundesrepublik Deutschland, das Land Nordrhein-Westfalen, der Rhein-Sieg-Kreis und die Bundesstadt Bonn zur Errichtung der gemeinnützigen Beethoven Jubiläums Gesellschaft mbH zusammengefunden, die dieses bedeutende Jubiläum koordiniert und unter der Dachmarke BTHVN2020 kommuniziert.

Die Beethoven Jubiläums Gesellschaft gründete sich am 1. Juli 2016 als Tochtergesellschaft der Stiftung Beethoven-Haus. Getragen von den vier Gebietskörperschaften hat sie den Auftrag, das Beethoven  Jubiläumsjahr als nationales Ereignis mit internationaler Strahlkraft in regionaler Verankerung zu gestalten, zu fördern, zu koordinieren und zu verantworten. Die Gesellschaft ist verantwortlich für die Weitergabe der für das Jubiläumsprogramm von der öffentlichen Hand bereitgestellten Projektmittel an qualifizierte Projektpartner. Seit dem 1. September 2017 können auf dieser Website Förderanträge für kulturelle Projekte im Jubiläumsjahr gestellt werden. Darüber hinaus initiiert und veranstaltet die gGmbH eigene Projekte, die zur Profilierung des Festjahres beitragen.
Geleitet wird die Jubiläumsgesellschaft von ihrem kaufmännischen Geschäftsführer Ralf Birkner und ihrem künstlerischen Geschäftsführer Malte Boecker.

Ziele des Beethoven Jubiläums sind zum einen die Vermittlung von Beethovens Werk sowie die Stärkung und Förderung innovativer Projekte, zum anderen die Steigerung der Bekanntheit Bonns als Beethoven-Stadt. Die Veranstaltungsvielfalt im Jubiläumsjahr 2020 bietet ganzjährig großartige Musikerlebnisse in unterschiedlichen Projektformen. In Konzerten, Ausstellungen, Opern, Tanz-, oder Theaterproduktionen, aber auch in Symposien und Bildungsprogrammen werden Beethovens Werke aus verschiedenster Perspektive beleuchtet: Von historisch-kritischen Aufführungen bis zu zeitgenössisch-künstlerischen Aktivitäten.

Förderfähige Projekte müssen sich auf Ludwig van Beethoven beziehen und sollten im Zeitrahmen des Jubiläumsjahres zwischen dem 16. Dezember 2019 und 17. Dezember 2020 im Gebiet von Nordrhein-Westfalen mit dem Schwerpunkt auf der Region Bonn/Rhein-Sieg durchgeführt werden. Antragsberechtigt sind gemeinnützige Einrichtungen wie Stiftungen und Vereine sowie sonstige juristische Personen mit Sitz in Deutschland. In insgesamt fünf Förderrunden können Anträge jeweils bis zum 30. September 2017, 31. März 2018, 30. September 2018, 31. März 2019 und 30. September 2019 gestellt werden.

Leichte Sprache

Sponsored by: