Veranstaltungen suchen

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfinden. Demnächst finden Sie hier außerdem aktuelle Veranstaltungen mit Beethoven-Bezug, die unsere Partner schon jetzt bei uns eingereicht haben.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 11 bis 20 von insgesamt 99


16
Dez

"Beethoven - Welt.Bürger.Musik"

Bundeskunsthalle | 53113 Bonn

Die zentrale Ausstellung zum Jubiläumsjahr zeichnet die wichtigsten Lebensstationen Beethovens vor dem Hintergrund historischer Ereignisse nach und verschränken diese mit seinem musikalischen Werk.

16.12.2019 bis 26.04.2020
Ausstellung
16
Dez

In bester Gesellschaft

Beethoven-Haus Bonn | 53111 Bonn

Sonderausstellung über Joseph Stielers Beethoven-Porträt und seine Geschichte

16.12.2019 bis 26.04.2020
Ausstellung
17
Dez

Solo- und Kammermusik-Wettbewerb der städtischen Musikschulen Bonn und Wien

Solo- und Kammermusik-Wettbewerb der städtischen Musikschulen Bonn und Wien

Uhrzeit: 09:00 - 18:00 Uhr

17.12.2019 bis 19.12.2020
Konzert
21
Dez

Beethoven-Marathon

Alle Neune und mehr: Sämtliche Beethoven-Sinfonien an einem Tag in ungewöhnlichen Fassungen, mit spannenden, neuen Einblicken.

21.12.2019
Konzert
1
Jan

Beethoven-Ring

Konzerthaus Freiburg | 79098 Freiburg im Breisgau

Die Stadt Freiburg beherbergt eine nahezu einmalige Vielfalt an Orchestern, die von Studierenden für Studierende sind. Für jedes Können und Verlangen gibt es auch mindestens ein passendes Orchester. Am 17.12.2020 wird Beethovens 250. Geburtstag und im selben Jahr das 900-jährige Jubiläum der Stadt Freiburg gefeiert. Ein doppelter Anlass zum Feiern! Warum dann nicht mit acht der besten studentischen Sinfonieorchestern einen Ring, bestehend aus allen neun Sinfonien Ludwig van Beethovens bestreiten?

01.01.2020 bis 17.12.2020
Rahmenprogramm
1
Jan

Beethovenjahr 2020 in der Stadt Mülheim an der Ruhr

Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim | 45468 Mülheim

Ganzjahresthema / Ganzjahresmotto 2020 in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – KKRR hat auf seiner letzen Mitgliederversammlung das Gesamtjahresthema 2020 beschlossen. „BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR“.

01.01.2020 bis 31.12.2020
Rahmenprogramm
1
Jan

FIDELIO

Oper Bonn | 53111 Bonn

Die erste FIDELIO-Inszenierung des Kalenderjahres 2020 wird durch ihr Erscheinen in der Geburtsstadt des Komponisten mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt werden. Die Arbeitsweise des Regisseurs Volker Lösch, der seine Projekte mit Ortsansässigen entwickelt, wird diesem FIDELIO ein besonderes Maß an bürgerschaftlicher Mitwirkung sichern und ihn zu einem singulären Ereignis von beträchtlicher Leuchtkraft bereits zu Beginn des Jahres machen!

01.01.2020 bis 01.01.2020
Oper
1
Jan

Neujahrskonzert

Rheinhalle Bornheim-Hersel | 53332 Bornheim-Hersel

Am 01.01.2020 Neujahrskonzert in der Rheinhalle Bornheim-Hersel.

Die Junge Philharmonie Köln unter der Leitung von Volker Hartung eröffnet das Jubiläumsjahr

mit Werken von Beethoven, Strauss, Grieg, Bizet, Borne und anderen.

Einlass 17.00 Uhr, Beginn 18.00 Uhr

01.01.2020 bis 01.01.2020
4
Jan

FIDELIO

Oper Bonn | 53111 Bonn

Die erste FIDELIO-Inszenierung des Kalenderjahres 2020 wird durch ihr Erscheinen in der Geburtsstadt des Komponisten mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt werden. Die Arbeitsweise des Regisseurs Volker Lösch, der seine Projekte mit Ortsansässigen entwickelt, wird diesem FIDELIO ein besonderes Maß an bürgerschaftlicher Mitwirkung sichern und ihn zu einem singulären Ereignis von beträchtlicher Leuchtkraft bereits zu Beginn des Jahres machen!

04.01.2020 bis 04.01.2020
5
Jan

"Beethoven und..."

Woelfl-Haus Bonn | 53123 Bonn

10 Konzerte unter dem Motto "Beethoven und..." Im Mittelpunkt steht die Musik für und mit Klavier, also auch Lied- und Kammermusik. In jedem Konzert erklingt ein Werk Beethovens, dem Werke von Zeitgenossen aus anderen Ländern in gleicher Besetzung gegenübergestellt werden. Damit wird die damalige kompositorische Entwicklung Europas dargestellt, die Beethoven maßgeblich beeinflusst hat. Ein wissenschaftlicher Referent aus dem betreffenden Land führt durch das jeweilige Konzert.

05.01.2020 bis 06.12.2020
Konzert