1
Dez
01.12.2019 bis 31.12.2020

250 piano pieces for Beethoven


"250 piano pieces for Beethoven" - Internationales Kompositions- und Konzertprojekt der Bonner Pianistin Susanne Kessel.

Susanne Kessel erteilt seit 2013 Kompositionsaufträge an weltweit 250 herausragende Komponisten. Bis 2020 entstehen 250 auf Beethoven bezogene Klavierstücke, die sowohl in einer Notenedition als auch auf CDs/Downloads veröffentlicht werden. Susanne Kessel spielt die Uraufführungen aller Klavierstücke bis Ende 2020 in zahlreichen öffentlichen Konzerten in Bonn und weitere Aufführungen anschließend auch in anderen Städten und Ländern. In jedem der Konzerte sind internationale Komponisten zu Gast und ermöglichen einen lebendigen Austausch mit dem Publikum.

Im Jubiläumsjahr 2020 spielt Susanne Kessel über das gesamte Jahr verteilt Klavierabende an veschiedenen Spielstätten in Bonn. In jedem der Konzerte werden Komponisten und Musikwissenschaftler zu Gast sein und über ihre Klavierstücke und ihre Sichtweise auf das Werk Beethovens berichten.

250 Komponisten aus über 40 Ländern garantieren internationale Strahlkraft. Sie werben in ihren Communitys und Ländern für die neuen Klavierstücke. Die Notenedition und CDs/Downloads dieses historisch einmaligen Projektes werden weltweit verkauft und sind in Bibliotheken und Archiven verfügbar. Sie überdauert das Jubiläumsjahr und inspiriert zukünftige Generationen.

"Susanne Kessel schreibt hier aktiv ein zukunftsweisendes Stück Musikgeschichte" (General-Anzeiger Bonn), "Weltweit einmalig ist das Projekt „250 piano pieces for Beethoven“ der Bonner Pianistin Susanne Kessel" (SWR2 Rundfunk), "The Mount Everest of all homage projects" (neue musikzeitung),  "One of the most ambitious contemporary music projects" (International Piano Magazine, UK), "Susanne Kessel spielt jedes Stück, als säße Beethoven direkt neben ihr" (Bayerischer Rundfunk).

www.250-piano-pieces-for-beethoven.com