16
Aug
16.08.2020 | Rahmenprogramm

gieSom250 meets BTHVN2020


Rad fahren auf den Spuren Beethovens. Wie schon für Beethovens Großvater geht es von Mechelen/Belgien nach Bonn, aber diesmal mit dem Rennrad und die Reise dauert nur einen Tag.

250 km zum 250. Geburtstag.

Beethovens Großvater wurde 1712 in Mechelen geboren. Im März 1733 holte ihn der Kölner Kurfürst und Erzbischof Clemens August von Bayern als Sänger an seinen Hof in Bonn.

 

Die Reise der Familie Beethovens von Mechelen nach Bonn ist der Anlass dieser ganz besonderen Radtour.

 

Die Beethovenstatue auf dem Münsterplatz ist in Bonn natürlich vielen bekannt. Dass es aber in Mechelen/Belgien eine Statue des jungen Beethoven gibt, vielleicht nicht.

 

Der Startpunkt der Radtour von Mechelen nach Bonn ist darum genau an dieser Statue. Nach 250 km werden die Radfahrer dann am Abend in Bonn im Rahmen des Beethoven Bürgerfestes auf dem Münsterplatz erwartet.

Spielstätte

Münsterplatz Bonn
53111 Bonn
Münsterplatz 1

Info zu Eintrittspreisen

Infos zur Teilnahmegebühr auf der Webseite des Veranstalters

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen

Veranstalter