Beethoven Pastoral Project: Aufruf zur Teilnahme

"wie froh bin ich einmal in Gebüschen, Wäldern, Unter Bäumen, Kräutern, Felsen wandeln zu können, kein Mensch kann das Land so lieben wie ich – geben doch Wälder Bäume Felsen den Widerhall, den der Mensch wünscht“ (Ludwig van Beethoven)

 

 

Liebe Beethovenfreunde,

Sie möchten mit Ihrer Kunst, mit Ihrer Musik Teil des Beethoven Jubiläums werden?
Sie möchten mit Ihrem kreativen Schaffen ein Zeichen für unseren Planeten setzen und Ihre Kunst weltweit erlebbar machen?
Das BEETHOVEN PASTORAL PROJECT bietet Ihnen eine einmalige Chance.

Im Bewusstsein der meisten Kulturschaffenden und -institutionen spielen umweltschonendes Handeln und nachhaltiges Wirtschaften eine wichtige Rolle. Möglichkeiten, diese zentralen Themen auch künstlerisch-inhaltlich zu transportieren sind jedoch selten. Wir laden mit dem Beethoven Pastoral Project Kulturschaffende und Konzerthäuser, Institutionen und Ensembles auf der ganzen Welt ein, sich zu einem in dieser Form noch nie initiierten Netzwerk zusammenzuschließen. Gemeinsam gestalten alle Teilnehmenden durch „ihre“ Pastorale ein kraftvolles Statement zum Klima- und Umweltschutz.

Musik und bildende Kunst, Performance und Film, von klassisch und traditionell bis modern und elektronisch, Ihrer Pastoral-Interpretation sind keine Grenzen gesetzt!

Durch Ihre Teilnahme setzen Sie nicht nur ein weltweites Zeichen für unseren Planeten, sondern genießen auch die Vorteile dieses globalen Netzwerks: Sie erreichen neue Zielgruppen, bauen Sponsoring-Partnerschaften zu Unternehmen mit Klimabezug auf, stärken Ihre Verbindung zu Entscheidungsträgern und schaffen medialen Mehrwert.

Hiermit laden wir Sie ein, Partner des Beethoven Pastoral Projects zu werden:

1. Entwickeln Sie Ihren Beitrag in Form einer künstlerischen Auseinandersetzung mit Beethovens Pastorale.

2. Visualisieren Sie Ihren Beitrag und laden Sie ein Video kostenfrei auf der Projekthomepage hoch. 

3. Präsentieren Sie Ihre künstlerische Auseinandersetzung am 05.06.2020 (UN-Weltumwelttag), am 22.04.2020 (Earth Day) oder einem Tag Ihrer Wahl vor dem 05.06.2020.

Sie finden weitere Informationen auf unserer Projekthomepage.

Zur Website

Ihre Fragen können Sie gerne auch direkt an unser Projektteam richten: pastoralproject(at)bthvn2020.org

Hier können Sie sich den filmischen Beitrag der Deutschen Welle über das Beethoven Pastoral Project ansehen. 

Zum Film

Das Beethoven Pastoral Project steht unter der Schirmherrschaft von António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen.