Veranstaltungen suchen

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfinden. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen:

Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. 
Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 311 bis 320 von insgesamt 800


11
Sep

Moderner Prometheus | 20 Uhr

World Conference Center Bonn | 53113 Bonn

Programm

Cameron Carpenter: »The Scandal« für Orgel und Orchester op. 3 (2010)

Franz Liszt: »Les préludes«. Symphonische Dichtung Nr. 3 S. 97 (1850–55)

Alexander Skrjabin: »Prométhée. Le poème du feu« für Orgel und Orchester op. 60 (1910)

 

Künstler

Cameron Carpenter, Orgel

Beethoven Orchester Bonn

Dirk Kaftan, Dirigent

11.09.2020
Konzert
11
Sep

Ready for Takeover | 20 Uhr

Telekom Zentrale Bonn | 53113 Bonn

SCHÜLERMANAGER-KONZERT

Pop-Klassiker, neu komponiert und arrangiert für Sänger und Streichquintett

 

Künstler

MIKIs Takeover! Ensemble: Mihalj Kekenj, Violine, Konzept, Arrangements | Shinkyung Kim, Violine | Erin Kirby, Viola | Valentin Priebus, Violoncello | Max Dommers, Kontrabass

N.N., Sänger

11.09.2020
Konzert
12
Sep

»BAUPROBE BEETHOVEN« | 11 Uhr

Beethovenhalle Bonn | 53111 Bonn

Programm

»BAUPROBE BEETHOVEN« (Uraufführung)

Theatrale Baustellenbegehung in der Beethovenhalle

 

Künstler:

Rimini Protokoll

12.09.2020
Konzert
12
Sep

»BAUPROBE BEETHOVEN« | 15 Uhr

Beethovenhalle Bonn | 53111 Bonn

Programm

»BAUPROBE BEETHOVEN«

(Uraufführung)

Theatrale Baustellenbegehung in der Beethovenhalle

 

Künstler:

Rimini Protokoll

12.09.2020
Konzert
12
Sep

7. Orgel-Exkursion

Busbahnhof Siegburg | 53721 Siegburg

Im Siegtal

 

Busexkursion

 

12.09.2020
Vortrag
12
Sep

Auryn Quartett & Friends - III | 20 Uhr

Jungholzhalle Meckenheim | 53340 Meckenheim

Programm

Ludwig van Beethoven: Serenade für Flöte, Violine und Viola D-Dur op. 25 (1801)

Max Reger: Serenade Nr. 2 für Flöte, Violine und Viola G-Dur op. 141a (1915)

Franz Schubert: Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher F-Dur D 803 (1824)

12.09.2020
Konzert
13
Sep

Die Sechste, die Vierte | 18 Uhr

Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg | 53639 Königswinter

Programm

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 (»Sinfonia pastorale«, 1807/08), Fassung für Klavier von Franz Liszt S. 464/6

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur op. 60 (1806), Fassung für Klavier von Franz Liszt S. 464/4

 

Künstler

Hinrich Alpers, Klavier

Boris Bloch, Klavier

13.09.2020
Konzert
16
Sep

Und wie ging es weiter? | 20 Uhr

Beethoven-Haus Bonn | 53111 Bonn

Programm

Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 30 E-Dur op. 109 (1820)

Arnold Schönberg: Fünf Klavierstücke op. 23 (1920–23)

Luigi Nono: »…sofferte onde serene…« für Klavier und Tonband (1976)

 

Künstler

Marino Formenti, Klavier

16.09.2020
Konzert
16
Sep

Trompete und Flügelhorn | 20 Uhr

Harmonie Endenich | 53121 Bonn

Programm

Markus Stockhausen: »Phoenix« und weitere Werke

 

Künstler

QUADRIVIUM

Markus Stockhausen, Trompete, Flügelhorn

Jörg Brinkmann, Violoncello

Angelo Comisso, Klavier

Christian Thomé, Schlagzeug

16.09.2020
Konzert
17
Sep

World Doctors Orchestra | 20 Uhr

World Conference Center Bonn | 53113 Bonn

Programm

Peter Tschaikowsky: »Romeo und Julia«. Phantasie-Ouvertüre nach Shakespeare h-Moll (1880)

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58 (1803–06)

César Franck: Symphonie d-Moll FWV 48 (1886–88)

 

Künstler

N.N., Klavier (1. Preisträger der International Telekom Beethoven Competition Bonn 2019)

World Doctors Orchestra

Stefan Willich, Dirigent

17.09.2020
Konzert
Leichte Sprache