Veranstaltungen suchen

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfinden. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen:

Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. 
Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 31 bis 40 von insgesamt 767


30
Jan

Lesung am Klavier: Karl-Heinz Ott liest aus »Rausch und Stille«

Chemnitz, Villa Esche | 09120 Chemnitz

Ludwig van Beethovens neun Sinfonien sind Meilensteine der Musikgeschichte: Nie zuvor hat reine Instrumentalmusik einen so vielschichtigen, klanggewaltigen Kosmos erschaffen. Karl-Heinz Ott lädt uns ein auf eine literarisch-philosophisch inspirierte Reise, spürt der Wirkung der Sinfonien durch die Jahrhunderte nach, erzählt von dem Rausch, in den sie uns versetzen, und fragt: Warum entfaltet diese Musik nach wie vor einen solchen Sog? Für Kenner wie Einsteiger gleichermaßen ein Gewinn.

30.01.2020 bis 30.01.2020
Rahmenprogramm
30
Jan

Beethoven Pur IX

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Anne Katharina Schreiber, Violine

Jonathan Cohen, Violoncello

Kristian Bezuidenhout, Fortepiano

Chiaroscuro Quartet

Alina Ibragimova, Violine

Pablo Hernán Benedí, Violine

Emilie Hörnlund, Viola

Claire Thirion, Violoncello

 

Beginn: 19:30 Uhr

30.01.2020
Konzertformat
30
Jan

Scrap 4 Beethoven

Zeche Zollverein, Casino, Festsaal | 45309 Essen

„Scrap 4 Beethoven“ ist ein außergewöhnliches Kunst-Medien-Musik Projekt mit und von Jugendlichen. Jugendliche machen Musik mit Schrott und widmen sich musikalisch und medial dem Thema Beethoven und Europa. Das Projekt stellt dabei die Melodie, die für Europa steht und mit uns Deutschen stark verbunden ist, ins Zentrum und verbindet Kulturgut, künstlerischen Ausdruck und kulturelle Bildung. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Künstler Freeze 4U organisiert.

30.01.2020 bis 30.01.2020
Performance
30
Jan
31
Jan

Beethoven Pur X

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Anne Katharina Schreiber, Violine

Tabea Zimmermann, Viola

Jonathan Cohen, Violoncello

Kristian Bezuidenhout, Fortepiano

Chiaroscuro Quartet

Alina Ibragimova, Violine

Pablo Hernán Benedí, Violine

Emilie Hörnlund, Viola

Claire Thirion, Violoncello

 

Beginn: 19:30 Uhr

31.01.2020
Konzertformat
31
Jan

5. Symphoniekonzert der Bielefelder Philharmoniker (1/2)

Rudolf-Oetker-Halle | 33615 Bielefeld

Erkki-Sven Tüür:

»Phantasma« (Deutsche Erstaufführung)

 

Ludwig van Beethoven:

Symphonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 »Pastorale«

31.01.2020 bis 31.01.2020
Konzert
1
Feb

Beethovens Gehör

Musikinstrumenten-Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung | 10785 Berlin

Workshop von 15–16.30 Uhr

 

Wie konnte Beethoven komponieren, obwohl er bereits mit 28 Jahren schwerhörig und später ganz taub war?

01.02.2020
Workshop
1
Feb

Stummfilm mit Live-Musik

Bundeskunsthalle | 53113 Bonn

19 Uhr

Der große Einsame – Beethoven, 1927

 

Der kürzlich restaurierte Stummfilm BEETHOVEN mit der eigens dafür neu komponierten Live-Musik feiert an diesem Abend seine Deutschlandpremiere.

01.02.2020
Rahmenprogramm
1
Feb

Beethoven Pur XI

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Edding Quartet

Baptiste Lopez,, Violine

Caroline Bayet, Violine

Pablo de Pedro, Viola

Ageet Zweistra, Violoncello

 

Beginn: 19:30 Uhr

01.02.2020
Konzertformat
1
Feb

Stummfilm "BEETHOVEN - der große Einsame" Live begleitet vom Metropolis Orchester Berlin

Bundeskunsthalle | 53113 Bonn

Das große Biopic BEETHOVEN – der große Einsame mit Fritz Kortner (A 1927) neu vertont nach einer Komposition von Richard Siedhoff und live begleitet vom derzeit einzigen Stummfilmorchester Deutschlands – dem Metropolis Orchester Berlin. Die Premiere findet am 1. Februar 2020 anlässlich des 250. Geburtstages Beethovens in Bonn statt.

01.02.2020 bis 01.02.2020
Konzertformat
Leichte Sprache