Veranstaltungen suchen

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfinden. Demnächst finden Sie hier außerdem aktuelle Veranstaltungen mit Beethoven-Bezug, die unsere Partner schon jetzt bei uns eingereicht haben.
Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 51 bis 60 von insgesamt 287


28
Sep

Fazıl Say und die Camerata Salzburg

World Conference Center Bonn | 53113 Bonn

Camerata Salzburg

Fazıl Say Klavier, Leitung

 

Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 6 D-Dur KV 239 (»Serenata notturna«, 1776)

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 (1800–03)

Arnold Schönberg: »Verklärte Nacht« nach einem Gedicht von Richard Dehmel op. 4 (1899), Fassung für Streichorchester (1917, rev. 1943)

28.09.2019
Konzert
28
Sep

FAMILIENVORSTELLUNG Hast du schon gehört?

Theater Marabu | 53225 Bonn

Tobias Gubesch Klarinette, Schauspiel

Leonhard Spies Gitarre, Schauspiel

Silas Eifler Kontrabass, Schauspiel

Tina Jücker Schauspiel

Claus Overkamp Regie

Regina Rösing Ausstattung

Melina Delpho Theaterpädagogik

 

Hast du schon gehört

Musikalisches-szenisches Spiel

Für Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene

28.09.2019 bis 29.04.2019
Schauspiel
29
Sep

ABSCHLUSSKONZERT Legendärer Dirigent

World Conference Center Bonn | 53113 Bonn

Nikita Boriso-Glebsky Violine

Tschaikowsky-Symphonieorchester Moskau

Wladimir I. Fedossejew Dirigent

 

Modest Mussorgsky: »Eine Nacht auf dem kahlen Berge«. Symphonische Dichtung (1867), Fassung von Nikolai Rimski-Korsakow

Sergei Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63 (1935)

Peter Tschaikowsky: »Manfred«. Symphonie in vier Bildern nach Lord Byron h-Moll op. 58 (1885)

29.09.2019
Konzert
6
Okt

Young Stars

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Preisträger des Hermann J. Abs-Preises

 

Beginn: 18 Uhr

06.10.2019
Konzertformat
6
Okt

Historisch-musikalische Soiree : "Der junge Ludwig van Beethoven spielt auf - in Poppelsdorf" um 17 Uhr im Clemens-August-Saal

Die Bonner Pianistin Jamina Gerl spielt und kommentiert ausgewählte frühe Klavierwerke von Beethoven, vor allem die folgenden in Bonn komponierten Stücke: die 9 Dressler-Variationen, die 2. Kurfürstensonate, das 2. Präludium sowie 2 Stücke für Eleonore von Breuning - dazu seine erste in Wien komponierte Klaviersonate. -- Zwischendurch werden historische Familien-Bezüge Beethovens in Bonn und Poppelsdorf mit ‘ins Spiel gebracht‘. – Im Foyer werden entsprechende Bilder und Dokumente gezeigt.

06.10.2019
Rahmenprogramm
12
Okt

Beethoven-Rundgang

In der Geburtsstadt Beethovens soll anlässlich des Jubiläums 2020 der große Sohn der Stadt neu erlebt werden können. Wie hat Beethoven gelebt, was hat seine Entwicklung beeinflusst, wie hat ihn die Stadt und die Region geprägt? Welche Zeugen der Vergangenheit sind heute noch zu sehen und zu erleben? Ein multimedialer Rundgang mit Stationen zu unterschiedlichen Themen und Aspekten von Ludwig van Beethoven soll das Leben des Künstlers im öffentlichen Raum neu lebendig werden lassen. Durch die Errichtung prägnanter Elemente in der Stadt und im Rhein-Sieg-Kreis werden Besucher und Bonner Bürger auf eine neue Art und Weise auf Beethoven aufmerksam.

12.10.2019
Ausstellung
18
Okt

Aspekte: Jazz im Kammermusiksaal

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Dominik Wania, Klavier

Beginn: 20 Uhr

18.10.2019
Konzertformat
20
Okt

Young Stars

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Best of NRW

In Zusammenarbeit mit der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung, Herdecke, und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR)

 

Tetiana Muchycha, Akkordeon

Beginn: 18 Uhr

20.10.2019
Konzertformat
10
Nov

Die Winterreise

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Familienkonzert für Kinder ab 6 Jahren

 

Beginn: 16 Uhr

10.11.2019
Schauspiel
15
Nov

Aspekte: Jazz im Kammermusiksaal

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Shai Maestro Trio,

Shai Maestro, Klavier

Jorge Roeder, Bass

Ofri Nehemya, Schlagzeug

 

The Dream Thief

 

Beginn: 20 Uhr

15.11.2019
Konzertformat