Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 24


31
Mai

Beethoven, Missa in C (+Mendelssohn, Psalm 115)

St. Bernhard, Köln-Longerich | 50737 Köln

Pfingstkonzert in Köln-Longerich im Beethoven-Festjahr u. a. mit der Chorgemeinschaft an St. Bernhard und dem Ensemble Harmonie Universelle (auf Originalinstrumenten)

31.05.2020
17:00
Rahmenprogramm
31
Mai

Coronabedingt abgesagt - Transkulturelle Liedbearbeitung

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

31.05.2020 bis 31.05.2020
10:00
Workshop
31
Mai

Beethoven (6. Sinfonie "Pastorale"), Knecht & Holzbauer - "Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder"

Rokokotheater, Schloss Schwetzingen | 68723 Schwetzingen

Entdeckungsfreude prägt den Beethoven-Zyklus der Akademie für Alte Musik Berlin. Programmatische Gegenüberstellungen mit zu Unrecht vergessenen Sinfonien aus dem Umfeld der Wiener Klassik verorten Beethovens Sinfonien neu und zeigen seinen europäischen Blick auf die Musik und Geistesgeschichte. Im historisch informierten Klanggewand treten die Werke nun erneut in Dialog: ein so überraschender wie faszinierender Blick auf Beethoven und das vielfarbige Musikpanorama der Zeit.

31.05.2020 bis 31.05.2020
Konzert
31
Mai

EIN NACHMITTAG MIT FRIEDRICH HÖLDERLIN

Schloss Hagerhof | 53604 Bad Honnef

Vertonungen von Fortner / Eisler / Pfitzner /

Reutter und Johannes Brahms: „Guten Abend

,Gut´ Nacht“, unbekannte Wiegenlieder von

Ed. Hanslick, O. Tenne, L. Prochazka, R. Becker,

R. Trunk

Ulrich Schütte, Bariton

Trung Sam, Klavier

31.05.2020 bis 31.05.2020
Konzert
31
Mai

KONZERT DES POLIZEICHORS KÖLN – LIEBLINGSLIEDER KONRAD ADENAUERS

St. Mariä Heimsuchung Rhöndorf | 53604 Bad Honnef

Der Polizeichor Köln unter der Leitung von Eugen Momot singt Lieblingslieder Konrad Adenauers und Stücke im Geist des Humanismus.

31.05.2020 bis 31.05.2020
20:00
Konzert
31
Mai

Meisterklasse Gesang mit Juliane Banse

Schloss Hagerhof | 53604 Bad Honnef

Erleben Sie eine der größten Sängerinnen unserer Zeit, Juliane Banse, während sie öffentlich junge Sänger und Sängerinnen unterrichtet.

31.05.2020 bis 31.05.2020
10:00
31
Mai

SYMPOSIUM: MITEINANDER – MUSIK UND POLITIK

Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus | 53604 Bad Honnef

Musik und Politik unterhalten seit jeher ein enges Wechselspiel. Kompositionen spiegeln die gesellschaftlichen und sozialen Umstände ihrer Zeit, drücken Lebensgefühl und Überzeugungen aus.

31.05.2020 bis 31.05.2020
11:00
Vortrag
14
Mai

Bach und Beethoven – Wahre Kunst bleibt unvergänglich

Bach-Museum Leipzig | 04109 Leipzig

Heute gehören Beethoven und Bach zu den bekanntesten Komponisten weltweit, doch wie kam es dazu? Entscheidende Voraussetzungen gingen vob der 1798 in Leipzig gegründeten Allgemeinen musikalischen Zeitung aus. Die Ausstellung beleuchtet das Leipziger Musikleben des frühen 19. Jahrhunderts und die sich wechselseitig bedingende Kanonisierung von Bach und Beethoven als Klassiker der Musik. Besucher erfahren außerdem, wie die Musik Johann Sebastian Bachs Beethovens Schaffen beeinflusste.

14.05.2020 bis 18.10.2020
Ausstellung
7
Mai

Das begehbare Ensemble

Beethoven-Haus Bonn | 53111 Bonn

Sonderausstellung im Museum

07.05.2020 bis 03.06.2020
21
Mär

Jenseits der Sonaten

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Klavierreihe mit sieben Recitals mit Werken von Beethoven für Klavier jenseits seiner Sonaten; gespielt von herausragenden Pianisten der jüngeren Generation, wie z.B. Nicholas Angelich; jeweils Samstagabend

21.03.2020 bis 10.10.2020
Konzertformat