Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 23


14
Feb

Künstlerkostümfest

Museum August Macke Haus | 53119 Bonn

„Orpheus in der Unterwelt“ – ein satirisch-burlesker Blick in die Opernhölle

Fr. 14.2., ab 20 Uhr

14.02.2020
Rahmenprogramm
14
Feb

EIN BRIEF / CHRISTUS AM ÖLBERGE

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

Eines der ersten größeren Werke, das Beethoven nach der Erkenntnis seiner Ertaubung zur Uraufführung brachte, war das Oratorium CHRISTUS AM ÖLBERGE. Manfred Trojahn wird unter dem Titel EIN BRIEF einen Prolog zu einer szenischen Aufführung von CHRISTUS AM ÖLBERGE komponieren, die den Schaffenshintergrund aus Zweifel und Verzweiflung an den Beginn stellt und damit neue biografische Perspektiven auf diesen einschneidenden Lebensabschnitt Beethovens eröffnet. Es inszeniert Reinhild Hoffmann.

14.02.2020
Oper
14
Feb

Ausstellungseröffnung: Tony Conrad

Kölnischer Kunstverein | 50667 Köln

Tony Conrad: Eine Retrospektive

 

Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 14. Februar um 19 Uhr

 

Der Kölnische Kunstverein präsentiert die erste umfassende Einzelausstellung Tony Conrads in Deutschland.

 

Tony Conrad war Experimentalkünstler und galt als Schlüsselfigur der Medienkunst. Als Violinist war er einer der Mitbegründer der Minimal Music und Pionier der Drone-Musik.

14.02.2020 bis 14.02.2020
Ausstellung
14
Feb

Auf Prometheus-Tournee

Prinzregententheater | 81675 München

Sinfonieorchester Basel

Alexander Melnikow, Klavier

Peter Simonischek, Sprecher

Ivor Bolton, Leitung

14.02.2020 bis 14.02.2020
12
Feb

Jeremy Deller - Wir haben die Schnauze voll

Bonner Kunstverein | 53119 Bonn

Der Bonner Kunstverein zeigt den renommierten Künstler Jeremy Deller in einer Einzelausstellung mit einer neuen großen Auftragsarbeit.

12.02.2020 bis 05.07.2020
10
Feb

Beethoven-Perspektiven

Beethoven-Haus Bonn | 53111 Bonn

Das Beethoven-Archiv nimmt das Jahr 2020 zum Anlass, führende Vertreter*innen der internationalen Beethoven-Forschung sowie vielversprechende Nachwuchswissenschaftler*innen im Rahmen einer wissenschaftlichen Konferenz zusammenzubringen. Sie soll nicht nur ein Gesamtbild der aktuellen Forschung zusammenfassen, sondern insbesondere neue Perspektiven entwickeln und damit Beethoven als lebendigen (und sich ständig verändernden) Forschungsgegenstand präsentieren.

10.02.2020 bis 14.02.2020
Kongress
25
Jan

Fidelio am Rhing

Oper Köln im Staatenhaus | 50679 Köln

Die Bühnenspielgemeinschaft "Cäcilia Wolkenburg" adaptiert seit 145 Jahren bekannte Musikwerke und führt auch 2020 ihr "Rheinisches Musical" in großer Besetzung 30mal in der Oper Köln auf. Mit dem "Fidelio am Rhing" greifen wir darauf zurück, dass Beethoven zeitlebens den rheinischen Dialekt sprach und verlegen die Handlung nicht, wie Beethoven, nach Spanien, sondern ins Rheinland des 20. Jahrhunderts.

25.01.2020 bis 25.02.2020
Schauspiel
25
Jan

Beethoven! (Uraufführung)

Theater Krefeld | 47798 Krefeld

Ein Ballett über Beethoven - der Choreograf Robert North lässt den schöpferischen Künstler, den geistreichen Menschen mit großen Gedanken zum Zeitgeschehen und bedrückenden Lebenserfahrungen, den verletzlichen, an der Utopie einer besseren Welt festhaltenden Idealisten durch einen Tänzer, einen Pianisten und einen Schauspieler verkörpern und beleuchtet prägnante Lebenssituationen, eingebunden in ein aufregendes Kapitel europäischer Geschichte.

Musik: Beethoven, Bach, John Cage, André Parfenov

25.01.2020 bis 26.02.2020
Tanz
25
Jan

Minona

Theater am Bismarckplatz | 93047 Regensburg

Das Beethovenjahr 2020 startet am Theater Regensburg mit der Uraufführung der Oper „Minona“ des estnischen Komponisten Jüri Reinvere, der im Bereich der sinfonischen Musik auch in Deutschland bereits bekannt ist. Mit „Minona“ stellt er sich erstmals dem deutschen Opernpublikum vor.

 

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven widmet sich die Oper dem Schicksal Minona von Stackelbergs. Indizien weisen darauf hin, dass es sich bei ihr um die leibliche Tochter Beethovens handelt.

25.01.2020 bis 30.05.2020
Oper
25
Jan

b9flashed

Verschiedenste Stellen des Bonner Stadtgebiets | 53111 Bonn

Lass Dich überraschen und b9flashed!

25.01.2020 bis 17.12.2020
Leichte Sprache