Veranstaltungen suchen

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfinden. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen:

Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. 
Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstanstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.
 

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 726


9
Apr

Minona

Theater am Bismarckplatz | 93047 Regensburg

Das Beethovenjahr 2020 startet am Theater Regensburg mit der Uraufführung der Oper „Minona“ des estnischen Komponisten Jüri Reinvere, der im Bereich der sinfonischen Musik auch in Deutschland bereits bekannt ist. Mit „Minona“ stellt er sich erstmals dem deutschen Opernpublikum vor.

 

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven widmet sich die Oper dem Schicksal Minona von Stackelbergs. Indizien weisen darauf hin, dass es sich bei ihr um die leibliche Tochter Beethovens handelt.

09.04.2020
Oper
10
Apr

Freitagskonzert 7 Beethoven Orchester Bonn

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

Robert Schumann

Konzert für Violine und Orchester a-Moll

+

Michael Tippett

A child of our time – Oratorium für Solisten, Chor und Orchester

 

Baiba Skride→Violine

Philharmonischer Chor der Stadt Bonn e.V.

Paul Krämer→Einstudierung

Michael Jurowski→Dirigent

10.04.2020
Konzert
11
Apr

Beethovens Neunte - Symphonie für die Welt

Deutsche Welle |

Der Dokumentarfilm „Beethovens Neunte – Symphonie für die Welt“ widmet sich ausschließlich Beethovens Symphonie Nr. 9. „Die größte Symphonie aller Zeiten“, so bezeichnet sie Stardirigent Teodor Currentzis. Und eine Symphonie, die tatsächlich auf der ganzen Welt bekannt ist und gespielt wird. Der Film zeigt, warum und wie „die Neunte“ weltweit gespielt und verstanden wird. Gedreht wurde u.a. in Shanghai, Sao Paulo, Osaka, Kinshasa, Barcelona und Bonn.

11.04.2020
11
Apr

EIN BRIEF / CHRISTUS AM ÖLBERGE

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

Eines der ersten größeren Werke, das Beethoven nach der Erkenntnis seiner Ertaubung zur Uraufführung brachte, war das Oratorium CHRISTUS AM ÖLBERGE. Manfred Trojahn wird unter dem Titel EIN BRIEF einen Prolog zu einer szenischen Aufführung von CHRISTUS AM ÖLBERGE komponieren, die den Schaffenshintergrund aus Zweifel und Verzweiflung an den Beginn stellt und damit neue biografische Perspektiven auf diesen einschneidenden Lebensabschnitt Beethovens eröffnet. Es inszeniert Reinhild Hoffmann.

11.04.2020
Oper
12
Apr

Beethoven Messe C - Dur im Ostergottesdienst

Kirche St. Josef Beuel | 53225 Bonn-Beuel

Beethovens Messe C-Dur op. 86 wird am Ostersonntag, 12. April

2020, um 11.15 Uhr im Gottesdienst in der Kirche St. Josef

Beuel aufgeführt. Es musizieren Stefanie Wolke (Sopran), Irmtraut Griebler (Alt), Mark Rosenthal (Tenor), Guido Scheer (Bass), Kirchenchor St.

Josef, Collegium Instrumentale St. Josef und Musikverein Beuel

e. V. unter der Leitung von Michael Bottenhorn.

12.04.2020
11:15
Konzertformat
13
Apr

Musikfest Baden-Baden

Bénazetsaal im Kurhaus Baden-Baden | 76530 Baden-Baden

Sein Konzert mit den Berliner Philharmonikern beim Musikfest Baden-Baden 2020 Rahmen des Beethoven-Jubiläums begeht das Bundesjugendorchester mit Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 5 sowie Joseph Haydns Oboenkonzert. Das Konzert in Baden-Baden wird dirigiert von Kirill Petrenko, Oboist Albrecht Mayer wird die Solostimme übernehmen.

13.04.2020
Rahmenprogramm
14
Apr

Bundesjugendorchester

Osnabrückhalle | 49074 Osnabrück

250 Jahre Beethoven - das Beethoven-Crescendo

 

Seine Oster-Arbeitsphase begeht das Bundesjugendorchester 2020 im Rahmen des Beethoven-Jubiläums mit Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 3 "Eroica" sowie einem eigens vom Deutschen Musikrat für BTHVN 2020 in Auftrag gegebenes Werk von Mark Barden. Musikalisch geleitet wird die Tournee von dem deutschen Dirigenten Christoph Altstaedt.

14.04.2020
Konzert
15
Apr

Minona

Theater am Bismarckplatz | 93047 Regensburg

Das Beethovenjahr 2020 startet am Theater Regensburg mit der Uraufführung der Oper „Minona“ des estnischen Komponisten Jüri Reinvere, der im Bereich der sinfonischen Musik auch in Deutschland bereits bekannt ist. Mit „Minona“ stellt er sich erstmals dem deutschen Opernpublikum vor.

 

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven widmet sich die Oper dem Schicksal Minona von Stackelbergs. Indizien weisen darauf hin, dass es sich bei ihr um die leibliche Tochter Beethovens handelt.

15.04.2020
Oper
16
Apr

Beethoven Science: Beethoven digital interpretiert

Musikinstrumenten-Museum des Staatlichen Instituts für Musikforschung | 10785 Berlin

Computergestützte Interpretationsanalyse eines Beethoven-Streichquartetts

 

Beginn um 19 Uhr

 

Hans-Joachim Maempel im Gespräch mit Heinz von Loesch

16.04.2020
Vortrag
16
Apr

BTHVN2020 | Detmold: Beethoven | Räume I. Ringvorlesung

Audienzsaal der Hochschule für Musik Detmold | 32756 Detmold

Beethovens Musik bespielt, gestaltet, besetzt, formiert Räume; Räume erzeugen und verstärken Resonanzen, sind Fenster in Geschichte und Zukunft, gestalten Kommunikation und Interaktion. Für die öffentliche Ringvorlesung, die das Musikwissenschaftliche Seminar der Hochschule für Musik Detmold und der Uni Paderborn veranstaltet, wird ein kulturwissenschaftlicher, offen-metaphorischer Begriff des „Raumes“ zugrunde gelegt, um in konkreten wie abstrakten Perspektiven solche Dimensionen auszuloten.

16.04.2020
Vortrag