Veranstaltungen suchen

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfinden. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen:

Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. 
Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstanstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.
 

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 531 bis 540 von insgesamt 594


17
Okt

Mit Beethoven durch Europa

St. Viktor Kirche | 58239 Schwerte

Die 12 Hellweger Cellisten, Leitung: Felicitas Stephan

 

Die 12 Hellweger Cellisten werden auf ihrer musikalischen Reise durch Europa einen ausgiebigen Halt in Bonn einlegen und Beethovens bekannteste Programmmusik - die Pastorale - Sinfonie - in noch nie gehörter Besetzung für 12 Violoncelli interpretieren. Mit der ihnen eigenen Virtuosität und musikalischen Sensibilität werden die 12 Hellweger Cellisten die Melodien Beethovens interpretieren.

BEETHOVEN PASTORAL PROJECT

17.10.2020 bis 17.10.2020
19:00
Konzert
15
Okt

Wettbewerb "Beethoven in seiner Zeit"

Stadtmuseum Siegburg | 53721 Siegburg

Musikwettbewerb für historische Aufführungspraxis unter Schirmherrschaft des Freiburger Barockorchesters.

Zielgruppe: Studierende oder Hochschulabsolventen.

Repertoire: Kammermusik für Violine und Fortepiano, Violoncello und Fortepiano, Klaviertrio.

15.10.2020 bis 18.10.2020
Konzert
18
Okt

Beethoven und die Freiheit

Befreiungshalle Kelheim | 93309 Kelheim

„Beethoven und die Freiheit“ in der Befreiungshalle Kelheim mit dem Bayerischen Polizeiorchester unter Leitung von Prof. Johann Mösenbichler und dem Renner-Ensemble Regensburg (Männerchor). Leitung: Hans Pritschet. Bernd Schreiber, Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung, übernimmt die Begrüßung. Kunstminister Bernd Sibler führt zum Thema hin, Innenminister Joachim Herrmann spricht das Schlusswort.

Ausführliche Beschreibung: www.musikvereinigung-kelheim.de

 

 

Bildnachweis: Bayerische Bereistschaftspolizie/Tobias Epp

18.10.2020 bis 18.10.2020
Konzert
24
Okt

Interkultureller Musiker*innen-Treff mit offener Jam-Session

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

24.10.2020 bis 24.10.2020
Rahmenprogramm
24
Okt

Konzert zum 15. Kirchweihfest der Frauenkirche

Frauenkirche Dresden | 01067 Dresden

Ludwig van Beethoven

»Christus am Ölberge«

Sopran Maria Bernius I Tenor

Eric Stokloßa I Bass Tobias Berndt Chor der Frauenkirche

Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera

24.10.2020 bis 24.10.2020
Konzert
24
Okt

Vermittlung kurdischer Lieder

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

24.10.2020 bis 24.10.2020
10:00
Workshop
17
Okt

"#bebeethoven"

Konzerte, Präsentationen und Performances.

 

Wie sieht die klassische und zeitgenössische Musik der Zukunft aus?

17.10.2020 bis 25.10.2020
Themenwoche
17
Mai

Ludwig lebt! Beethoven im Pop

rock'n'popmuseum | 48599 Gronau

Die interaktive Sonderausstellung im rock’n’popmuseum widmet sich fünf Monate dem immerwährendem Phänomen Ludwig van Beethoven. Bereits zu Lebzeiten ein Popstar hält die Begeisterung für sein Werk bis in die Gegenwart an. Exponate, Ton- und Videoaufnahmen sowie ein innovatives Ausstellungsdesign überraschen den Besucher und zeigen ihm, dass sich Beethoven noch heute überall findet, in der Werbung, im Handyklingelton, in Comicstrips oder in den Songs aktueller Hiphop oder Heavy Metal Künstler.

17.05.2020 bis 25.10.2020
26
Sep

Die Kunst? Was ich ohne sie wäre?

Künstlerforum Bonn | 53119 Bonn

Eine zeitgenössische Hommage in 2 Teilen: Die "Tangentiale" präsentiert an neun Orten im Stadtgebiet Arbeiten und Aktionen von Künstler*innen der Region. Die Ausstellung "Raum ist Partitur" im Künstlerforum Bonn verzahnt Tonkompositionen mit sechs aktuellen künstlerischen Positionen und Mauricio Kagels „Beethovenzimmer“.

26.09.2020 bis 25.10.2020
Ausstellung
25
Okt

Transkulturelle Liedbearbeitung

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

25.10.2020 bis 25.10.2020
10:00
Workshop