Veranstaltungen suchen

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres stattfinden. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen:

Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. 
Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 81 bis 90 von insgesamt 535


28
Mai

BTHVN2020 | Detmold: Beethoven | Räume IV. Ringvorlesung

Audienzsaal der Hochschule für Musik Detmold | 32756 Detmold

Beethovens Musik bespielt, gestaltet, besetzt, formiert Räume; Räume erzeugen und verstärken Resonanzen, sind Fenster in Geschichte und Zukunft, gestalten Kommunikation und Interaktion. Für die öffentliche Ringvorlesung, die das Musikwissenschaftliche Seminar der Hochschule für Musik Detmold und der Uni Paderborn veranstaltet, wird ein kulturwissenschaftlicher, offen-metaphorischer Begriff des „Raumes“ zugrunde gelegt, um in konkreten wie abstrakten Perspektiven solche Dimensionen auszuloten.

28.05.2020
Vortrag
29
Mai

Lieder.Freude.Miteinander - ein Liederabend Juliane Banse/ Helmut Deutsch

Kursaal Bad Honnef | 53604 Bad Honnef

Zwei Titanen der Liedkunst eröffnen das Festival "Lieder.Freude. Miteinander" im historischen Ambiente des Honnefer Kursaals .

29.05.2020 bis 29.05.2020
20:00
Konzertformat
29
Mai

Freitagskonzert 8 Beethoven Orchester Bonn

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

Ludwig van Beethoven

Violinkonzert D-Dur op. 61

+

Richard Strauss

Sinfonia domestica op. 53

 

Christian Tetzlaff→Violine

Beethoven Orchester Bonn

Marc Albrecht→Dirigent

 

29.05.2020
Konzert
29
Mai

Ludwig! jetzt mal unter uns

Haus der Springmaus | 53121 Bonn

Das Programm zum Beethovenjahr:

Eine rheinisch –satirische Begegnung mit dem Meister

Von und mit Christoph Scheeben und Andreas Etienne

29.05.2020 bis 29.05.2020
Schauspiel
29
Mai

Inspiration Natur I

Katholische Kirche St. Jakobus d. Ä. Ersdorf | 53340 Meckenheim-Ersdorf

Katholische Kirche St. Jakobus d. Ä. Ersdorf,

53340 Meckenheim

 

Kammerkonzert

ENSEMBLE ARCADINI

 

Ludwig van Beethoven

Anton Reicha

Wolfgang Amadeus Mozart

 

 

Johannes Hinterholzer, Horn

Werner Neugebauer, Violine

Elen Guloyan, Violine und Viola

Firmian Lermer, Viola

Verena Sennekamp, Violoncello

 

Auszüge aus Briefen von Ludwig van Beethoven – Sprecher: Volker Risch

-

-

29.05.2020
Konzert
29
Mai

Beethovens Klaviersonaten

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

20 Uhr

 

Nur bei uns: Klaviersonaten-Zyklus mit dem russischen Pianisten Evgeni Koroliov, verteilt auf 7 Freitagabende von März bis Oktober 2020.

29.05.2020
30
Mai

Interkultureller Musiker*innen-Treff mit offener Jam-Session

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

30.05.2020 bis 30.05.2020
Rahmenprogramm
30
Mai

Meisterklasse Liedbegleitung mit Helmut Deutsch

Schloss Hagerhof | 53604 Bad Honnef

Erleben sie Helmut Deutsch, während er öffentlich junge Pianisten/-innen, die sich auf Liedbegleitung spezialisiert haben, unterrichtet.

30.05.2020 bis 30.05.2020
10:00
30
Mai

Minona

Theater am Bismarckplatz | 93047 Regensburg

Das Beethovenjahr 2020 startet am Theater Regensburg mit der Uraufführung der Oper „Minona“ des estnischen Komponisten Jüri Reinvere, der im Bereich der sinfonischen Musik auch in Deutschland bereits bekannt ist. Mit „Minona“ stellt er sich erstmals dem deutschen Opernpublikum vor.

 

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven widmet sich die Oper dem Schicksal Minona von Stackelbergs. Indizien weisen darauf hin, dass es sich bei ihr um die leibliche Tochter Beethovens handelt.

30.05.2020
Oper
30
Mai

Sonderkonzert Öffentlich Beethoven Orchester Bonn

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

Ludwig van Beethoven

Violinkonzert D-Dur

+

Richard Strauss

Sinfonia Domestica op. 53

 

Christian Tetzlaff→Violine

Beethoven Orchester Bonn

Marc Albrecht→Dirigent

30.05.2020
Konzert