Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven-Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 11 bis 13 von insgesamt 13


13
Dez

Inside Beethoven! Das begehbare Ensemble

Lippisches Landesmuseum | 32756 Detmold

Das Erleben des musikalischen Zusammenwirkens in einem Ensemble nachvollziehbar zu machen und damit den „Klassiker“ Beethoven wirklich neu zu hören, ist im Beethovenjahr möglich. Ausgeklügelte Audioproduktionen, komplexe musikinformatische Aufbereitung und neueste Darstellungsmethoden der Musikwissenschaft und der digitalen Musikedition verbinden sich in einem Verbundprojekt der Hochschule für Musik Detmold zu einer einzigartigen Installation an der Schnittstelle zwischen Kunst und Computer.

13.12.2019 bis 15.12.2020
Ausstellung
1
Dez

250 piano pieces for Beethoven

"250 piano pieces for Beethoven" - Internationales Kompositions- und Konzertprojekt der Bonner Pianistin Susanne Kessel.

01.12.2019 bis 31.12.2020
12
Okt

Beethoven-Rundgang

In der Geburtsstadt Beethovens soll anlässlich des Jubiläums 2020 der große Sohn der Stadt neu erlebt werden können. Wie hat Beethoven gelebt, was hat seine Entwicklung beeinflusst, wie hat ihn die Stadt und die Region geprägt? Welche Zeugen der Vergangenheit sind heute noch zu sehen und zu erleben? Ein multimedialer Rundgang mit Stationen zu unterschiedlichen Themen und Aspekten von Ludwig van Beethoven soll das Leben des Künstlers im öffentlichen Raum neu lebendig werden lassen. Durch die Errichtung prägnanter Elemente in der Stadt und im Rhein-Sieg-Kreis werden Besucher und Bonner Bürger auf eine neue Art und Weise auf Beethoven aufmerksam.

12.10.2019 bis 31.07.2022
Ausstellung