Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven-Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 221 bis 230 von insgesamt 234


28
Sep

Päule

Aula des Tannenbusch-Gymnasiums | 53119 Bonn

Beethoven im Tannenbusch-Gymnasium

28.09.2021 bis 28.09.2021
Konzert
28
Sep

Musikwissenschaft nach Beethoven: XVII. Internationaler Kongress der Gesellschaft für Musikforschung

Universität Bonn, Aula | 53113 Bonn

Auf Einladung der Abteilung für Musikwissenschaft / Sound Studies der Universität Bonn und des Beethoven-Archivs findet der vierjährlich abgehaltene internationale Kongress der Gesellschaft für Musikforschung 2020 in Bonn statt.

28.09.2021 bis 01.10.2021
Kongress
3
Okt

La Fura dels Baus: Pastoral for the Planet

Konzerthaus Dortmund | 44147 Dortmund

Öffnete Beethoven einst mit seiner »Pastorale« die Tür zur Programmmusik der Romantik, hören wir das Werk am Weltumwelttag 2020 in einer multimedialen Inszenierung der katalanischen Theatergruppe La Fura dels Baus als Hymne an die Natur und Mahnung an den Einfluss des Menschen auf sie.

03.10.2021
Konzert
27
Nov

Klazz Brothers: Beethoven meets Cuba

Festsaal Weißes Brauahaus Kelheim | 93309 Kelheim

Die Werke des Bonner Meisters werden verjazzt und so den Zuhörern nahe gebracht, ein Weg, über eine Bearbeitung zum Original und somit zu Beethoven zu finden.

Ausführliche Beschreibung: www.musikvereinigung-kelheim.de

 

Bildnachweis: Mirko Jörg Kellner

27.11.2021 bis 27.11.2021
19:00
Rahmenprogramm
17
Dez

Fidelio schweigt.

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, Großes Haus | 45881 Gelsenkirchen

Komponistin Charlotte Seither und Librettist und Regisseur Hermann Schneider erzählen Beethovens „Fidelio“ jenseits der Aufführungstraditionen und der starren Form. Leonore legt die Rolle Fidelio ab. Es ist die Geschichte ihrer Befreiung und ihrer Autonomie, ihrer Entwicklung zu einem starken, zeitgenössischen Charakter, die zur Voraussetzung für eine Veränderung der Welt wird. Neue Kompositionen von Charlotte Seither kontrastieren, kommentieren und öffnen Beethovens berühmtes Opernwerk.

17.12.2021 bis 21.02.2022
Oper
4
Jun

Klassik OpenAir im Jagdschloss Grunewald

Jagdschloss Grunewald | 14193 Berlin

- erneut verschoben auf Pfingsten 2022 -

FREIHEIT ÜBER ALLES LIEBEN

Egmont op. 84 - vollständige Schauspielmusik mit Sprecher und Sopran

Fidelio - Ouvertüre und Arie Nr. 2 "O wär ich schon mit dir vereint"

Elegischer Gesang op. 118

Chor aus "Weihe des Hauses" und andere Werke

 

Nicola Proksch - Sopran

Hans Martin Ritter - Sprecher

Orpheus Ensemble Berlin Sinfonischer Chor Berlin

 

Stefan Meinecke - Dirigent

04.06.2022 bis 06.06.2022
20:15
Rahmenprogramm
18
Dez

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Bundeskunsthalle | 53113 Bonn

Das 20. Jahrhundert ist ohne Hannah Arendt gar nicht zu verstehen.

Amos Elon, Journalist und Schriftsteller

18.12.2020 bis 16.05.2021
Ausstellung
7
Nov

Inspirationsquelle Musik - Beethoven in der zeitgenössischen Kunst

Mittelrhein-Museum | 56068 Koblenz

Das musikalische Werk Ludwig van Beethovens hat Maler, Graphiker und plastisch arbeitende Künstler immer wieder zu eigenen Arbeiten inspiriert. Vor allem in den letzten Jahrzehnten entwickelte sich in der bildenden Kunst eine ständig wachsende Bereitschaft zur Beschäftigung mit Beethovens Musik. Werke von Künstlern des 20. und 21. Jahrhunderts werden für den Besucher Musik und Bildende Kunst in unmittelbarer Kombination, quasi synästhetisch, erlebbar machen.

07.11.2020 bis 28.02.2021
Ausstellung
4
Nov

"Hits und Hymnen. Klang der Zeitgeschichte"

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland | 53113 Bonn

Die Ausstellung „Hits und Hymnen. Klang der Zeitgeschichte“ widmet sich im Jubiläumsjahr 2020 dem spannungsreichen Wechselspiel von Musik und Politik. Dabei stellt sie Bezüge zu Beethovens Werk her, der mit neuen Klangwelten − erfüllt von aufklärerischen Ideen − seine Zeit prägte. Wie wird mit Musik Politik gemacht? Wie klingt Zeitgeschichte? Auch diesen Fragen geht die Ausstellung nach. Sie macht deutlich: Musik transportiert Botschaften, indem sie unsere Emotionen anspricht.

04.11.2020 bis 10.10.2021
Ausstellung
23
Okt

"Bonns goldenes Zeitalter - die kurkölnische Residenzstadt zur Zeit Beethovens."

Ernst-Moritz-Arndt-Haus | 53113 Bonn

Bonns goldenes Zeitalter - die kurkölnische Residenzstadt zur Zeit Beethovens."

Hofgesellschaft und Stadtgesellschaft. Kulturleben, Bildung und Wirtschaft.

Ausstellung des StadtMuseum Bonn in Kooperation mit der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien – Archiv, Bibliothek und Sammlungen.

 

Im Rahmen und gefördert von BTHVN 2020

23.10.2020 bis 24.01.2021
Ausstellung