Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 21 bis 30 von insgesamt 333


25
Okt

Felicitas Stephan (Violoncello) & Tobias Bredohl (Klavier)

Kunstmuseum Bochum | 44787 Bochum

Felicitas Stephan (Violoncello) & Tobias Bredohl (Klavier)

 

Beethoven und Stefan Heucke (Uraufführung)

 

Die Cellistin Felicitas Stephan und der Pianist Tobias Bredohl bieten eine faszinierende Verbindung von Erfahrung und Frische, der man sich kaum entziehen kann: „Die beiden Musiker nahmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise voller Leidenschaft und Liebe mit einem Repertoire, bei dem trotz der klassischen Werke nichts verstaubt wirkt. Ihre Musik hat Seele“. (Westfälische Rundschau)

25.10.2020 bis 25.10.2020
17:00
Konzert
25
Okt

Beethoven (3. Sinfonie „Eroica“), Wranitzky & Mozart - "Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder"

Rokokotheater, Schloss Schwetzingen | 68723 Schwetzingen

Entdeckungsfreude prägt den Beethoven-Zyklus der Akademie für Alte Musik Berlin. Programmatische Gegenüberstellungen mit zu Unrecht vergessenen Sinfonien aus dem Umfeld der Wiener Klassik verorten Beethovens Sinfonien neu und zeigen seinen europäischen Blick auf die Musik und Geistesgeschichte. Im historisch informierten Klanggewand treten die Werke nun erneut in Dialog: ein so überraschender wie faszinierender Blick auf Beethoven und das vielfarbige Musikpanorama der Zeit.

25.10.2020 bis 25.10.2020
19:30
Konzert
25
Okt

Young Stars - Eternum Quartett

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Best of NRW

 

In Zusammenarbeit mit der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung, Herdecke, und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR)

25.10.2020 bis 25.10.2020
Konzert
25
Okt

Beethoven in Bewegung

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

John Neumeier bringt mit dem Beethoven-Projekt ein abendfüllendes Ballett mit Musik von Ludwig van Beethoven auf die Bühne. Angeregt vor allem durch dessen Prometheus-Musiken taucht der Hamburger Chefchoreograf in den Klangkosmos des Großmeisters der Wiener Klassik ein.

25.10.2020 bis 26.10.2020
Tanz
28
Okt

Beethoven (5. Sinfonie), Méhul & Cherubini - "Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder"

Rokokotheater, Schloss Schwetzingen | 68723 Schwetzingen

Entdeckungsfreude prägt den Beethoven-Zyklus der Akademie für Alte Musik Berlin. Programmatische Gegenüberstellungen mit zu Unrecht vergessenen Sinfonien aus dem Umfeld der Wiener Klassik verorten Beethovens Sinfonien neu und zeigen seinen europäischen Blick auf die Musik und Geistesgeschichte. Im historisch informierten Klanggewand treten die Werke nun erneut in Dialog: ein so überraschender wie faszinierender Blick auf Beethoven und das vielfarbige Musikpanorama der Zeit.

28.10.2020 bis 28.10.2020
19:30
Konzert
28
Okt

BonnUtopia Fokusveranstaltung "Sorgearbeit"

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

Pflegen, Kinder betreuen, Freund*innen zuhören, Essen kochen, Wäsche waschen, was haben

diese Tätigkeiten gemeinsam?

 

Gemeinsam wollen wir erkunden, was für feministische Utopien auf Stadt es geben kann und wie eine Stadt aussehen würde, wenn sie Care- oder Sorgearbeit, das Fundament unserer Gesellschaft, auch ins Zentrum unseres Alltagslebens in der Stadt rücken würde.

28.10.2020 bis 28.10.2020
28
Okt

Beethoven auf Reisen - 2020 auch in meiner Stadt

Stadthalle Vennehof | 46325 Borken

Ludwig van Beethoven

Konzert-Arie Ah! Perfido op. 65

Ouverture und Ballettmusik aus die Geschöpfe des Prometheus op. 43

Symphonie Nr. 3 op. 55 Eroica

 

Johanna Winkel, Sopran

Das Neue Orchester

Christoph Spering

28.10.2020 bis 28.10.2020
17:00
Konzert
29
Okt

ANIMATO: Beethovens "Folksongs"

Collegium Leoninum | 53111 Bonn

Hören und Erkennen mit Herz und Verstand – das ist das Ziel der Reihe „Animato“. Im nun verlängerten Beethovenjahr denken vier herausragende junge Künstler „laut“ über Beethovens wichtigste Soloinstrumente nach: die Violine, das Cello, den Gesang und selbstverständlich das Klavier.

29.10.2020
29
Okt

Beethoven auf Reisen – 2020 auch in meiner Stadt

Kulturzentrum Herne | 44623 Herne

Ludwig van Beethoven

Ouverture und Ballettmusik aus die Geschöpfe des Prometheus op. 43

Symphonie Nr. 7 op. 92

 

Das Neue Orchester

Christoph Spering

29.10.2020
19:30
Konzert
29
Okt

Beethoven (6. Sinfonie "Pastorale"), Knecht & Holzbauer - "Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder"

Rokokotheater, Schloss Schwetzingen | 68723 Schwetzingen

Entdeckungsfreude prägt den Beethoven-Zyklus der Akademie für Alte Musik Berlin. Programmatische Gegenüberstellungen mit zu Unrecht vergessenen Sinfonien aus dem Umfeld der Wiener Klassik verorten Beethovens Sinfonien neu und zeigen seinen europäischen Blick auf die Musik und Geistesgeschichte. Im historisch informierten Klanggewand treten die Werke nun erneut in Dialog: ein so überraschender wie faszinierender Blick auf Beethoven und das vielfarbige Musikpanorama der Zeit.

29.10.2020 bis 29.10.2020
19:30
Konzert
Leichte Sprache