Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven-Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 31 bis 40 von insgesamt 214


24
Mai

BEETHOVEN-SONATEN – GESPIELT AUF EINEM INSTRUMENT DER ZEIT BEETHOVENS

Schloss Hagerhof | 53604 Bad Honnef

Sheila Arnold, Klavier

24.05.2021 bis 24.05.2021
15:00
Konzert
25
Mai

Kammerkonzert - Auryn Quartett

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Nachholtermin 2.02.2021

Abo- und Einzelkarten für den 2. Februar behalten ihre Gültigkeit.

 

Das in Köln gegründete Auryn-Quartett war seit der Eröffnung des Kammermusiksaales 1989 ein hier immer wieder gern gehörter Gast. Nach 40 gemeinsamen Jahren gehen die Musiker jetzt auf Abschiedstournee und machen dabei natürlich auch wieder im Kammermusiksaal Station.

25.05.2021
20:00
Konzert
27
Mai

KONZERT DES POLIZEICHORS KÖLN – LIEBLINGSLIEDER KONRAD ADENAUERS

St. Mariä Heimsuchung Rhöndorf | 53604 Bad Honnef

Der Polizeichor Köln unter der Leitung von Eugen Momot singt Lieblingslieder Konrad Adenauers und Stücke im Geist des Humanismus.

27.05.2021 bis 27.05.2021
20:00
Konzert
27
Mai

Kammermusikwettbewerb "Beethoven in seiner Zeit"

Rhein-Sieg-Halle | 53721 Siegburg

Musikwettbewerb für historische Aufführungspraxis unter Schirmherrschaft des Freiburger Barockorchesters.

Zielgruppe: Studierende oder Hochschulabsolventen.

Repertoire: Kammermusik für Violine und Fortepiano, Violoncello und Fortepiano, Klaviertrio.

27.05.2021 bis 30.05.2021
Konzert
27
Mai

"Sound and Silence - der Klang der Stille in der Kunst der Gegenwart"

Kunstmuseum Bonn | 53113 Bonn

Die Ausstellung Sound and Silence widmet sich dem Thema der Stille und des Schweigens im Feld der aktuellen Bildenden Kunst. Die Präsentation wird im Blick auf das Jubiläum des 250. Geburtstags von Ludwig von Beethoven realisiert und nimmt den fortschreitenden Prozess seiner Ertaubung als Ausgangspunkt für die grundsätzliche Frage nach dem Verhältnis von Klang und Stille, der produktiven und zugleich zerstörerischen Kraft des Schweigens und der Unmöglichkeit einer völligen Stille.

27.05.2021 bis 05.09.2021
Ausstellung
28
Mai

"Beethoven – so what?" – Präsentation eines Schulprojekts in Ahaus

Landesmusikakademie NRW | 48619 Heek

Im Zentrum des BTHVN-Projekts der Canisiusschule Ahaus steht die Erarbeitung eines Films, der einerseits ausgewählte Szenen aus Beethovens umtriebigen Leben zum Gegenstand hat, andererseits den Komponisten in die aktuelle Gegenwart versetzt und mit seinem Starkult konfrontiert.

28.05.2021
28
Mai

Julius Eastman - Right thought, right music.

Theater im Ballsaal | 53121 Bonn

Beethovens Visionen von einer gleichberechtigten und vorurteilsfreien Gesellschaft – wie würde ein Komponist sie heute äußern? Der schillernde Julius Eastman, afro-amerikanischer Komponist, Pianist und Sänger, greift das Ideal „Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit“ auf und denkt es musikalisch weiter, schreibt gegen Rassismus und Homophobie an.

Der Humanist und Visionär Eastman bezieht sich dabei auf seine komponierenden Vorgänger.

 

Vorabend zum Festival

28.05.2021
Festival
28
Mai

Lieder.Freude.Miteinander - ein Liederabend Juliane Banse/ Helmut Deutsch

Kursaal Bad Honnef | 53604 Bad Honnef

Zwei Titanen der Liedkunst eröffnen das Festival "Lieder.Freude. Miteinander" im historischen Ambiente des Honnefer Kursaals .

28.05.2021 bis 28.05.2021
20:00
Konzertformat
29
Mai

Julius Eastman - Right thought, right music.

Theater im Ballsaal | 53121 Bonn

Das Multitalent Julius Eastman - Komponist, Pianist, Sänger, Tänzer - war ein

Grenzgänger: als Schwarzer in der weiß dominierten Neue-Musik-Szene von New York, als ganz bewußt geouteter Schwuler in einer reichlich homophoben Gesellschaft, und als Grenzgänger verschiedenster musikalischer Genres von E-, Minimal- bis Jazz- Pop- Impro- und Disco-Musik.

Das Ensemble TRA I TEMPI stellt in 3 aufeinanderfolgenden Konzerten eine repräsentative Auswahl Eastmans Kompositionen vor. Die Stücke Crazy Nigger, Gay Guerilla und Colors stehen beispielhaft für seine kritische gesellschaftspolitische Haltung.

 

Veranstaltungen um 18, 19:30 und 22 Uhr

29.05.2021
Festival
29
Mai

OrgelExkursion - Im Bergischen

Busbahnhof Siegburg | 53721 Siegburg

 

Busexkursion

29.05.2021 bis 29.05.2021
9:00
Vortrag
Leichte Sprache
# # #