Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven-Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 41 bis 50 von insgesamt 214


29
Mai

Meisterklasse Gesang mit Juliane Banse

Schloss Hagerhof | 53604 Bad Honnef

Erleben Sie eine der größten Sängerinnen unserer Zeit, Juliane Banse, während sie öffentlich junge Sänger und Sängerinnen unterrichtet.

29.05.2021 bis 29.05.2021
ab 11
29
Mai

Meisterklasse Liedbegleitung mit Helmut Deutsch

Schloss Hagerhof | 53604 Bad Honnef

Erleben sie Helmut Deutsch, während er öffentlich junge Pianisten/-innen, die sich auf Liedbegleitung spezialisiert haben, unterrichtet.

29.05.2021 bis 29.05.2021
ab 09
29
Mai

„DIE RHEINGRÄFIN LÄDT EIN“ – THEATER

Villa Schaaffhausen | 53604 Bad Honnef

Buch und Regie: Sabine Fringes – ein Auftragswerk der Stadt Bad Honnef

29.05.2021 bis 29.05.2021
19:00
Schauspiel
29
Mai

Interkultureller Musiker*innen-Treff mit offener Jam-Session

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

29.05.2021 bis 29.05.2021
29
Mai

Einführung in orientalische Musik und Improvisation

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

AUSGEBUCHT

 

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

29.05.2021 bis 29.05.2021
10:00
Workshop
29
Mai

Lob des Selben - TIEFENschärfe I

KULTURKIRCHE LIEBFRAUEN | 47051 Duisburg

„Lob des Selben“ ist das erste Konzert der dreiteiligen Reihe TIEFEN-SCHÄRFE überschrieben. Es wird mit John Cages Spätwerk „Sculptures Musical“ eröffnet, das – mit Blick auf Marcel Duchamp – die Grenzlinie zwischen Musik und bildender Kunst verschwinden lässt.

29.05.2021 bis 30.05.2021
18.00
Konzertformat
29
Mai

The Unanswered Question - TIEFENschärfe II

KULTURKIRCHE LIEBFRAUEN | 47051 Duisburg

Charles Ives „The Unanswered Question“ bildet den Auftakt des 2. Konzerts der Reihe TIEFEN·SCHÄRFE, gleich am selben Abend im Anschluss an das erste Konzert.

29.05.2021 bis 30.05.2021
20:00
Konzertformat
30
Mai

BEETHOVEN? Der erlösende Fehler (...wo bin ich nicht verwundet, zerschnitten?!)

Bundeskunsthalle | 53113 Bonn

TanzMusikDrama für eine gehörlose Tänzerin/Gebärdensolistin/Vokalistin, Instrumentalensemble, Video, 8.1Kanal-Audio + Live-Elektronik mit Texten aus Ludwig van Beethovens Briefen und Konversationsheften und unter Verwendung von Motiven seiner Musik sowie mit Texten Helmut Oehrings

Der international preisgekrönte Komponist, Autor und Regisseur Helmut Oehring komponiert zu Beethovens 250. Geburtstag ein TanzMusikDrama: eine audiovisuelle Partitur, die bereits alle Parameter ihrer Inszenierung – Musik, Texte, Gebärden, Choreografie, Film, Hörspiel und Live-Elektronik – mitgestaltet. Sohn gehörloser Eltern und Gebärden-Muttersprachler, setzt Oehring dabei den Fokus auf den physischen, psychologischen, kommunikativen und kreativen Prozess von Beethovens sukzessiver Ertaubung.

30.05.2021
20:00
TanzMusikDrama
30
Mai

OrgelFestival - Konzert in St. Matthäus in Alfter

St. Matthäus Alfter | 53347 Alfter

Klezmer trifft Orgel

 

 

Beginn des Konzerts um 17:00, Dauer: ca. 90 Minuten (ohne Pause)

30.05.2021 bis 30.05.2021
17:00
30
Mai

Lieder.Freude.Miteinander - Tag der Natur im Siebengebirge

Siebengebirge | 53604 Bad Honnef

Was wäre naheliegender als den Naturfreund Beethoven im wunderschönen Siebengebirge zu ehren! Mit verschiedenen Programmen können Sie heute die Natur des Siebengebirges musikalisch und literarisch erleben!

30.05.2021 bis 30.05.2021
11:00
Vortrag
Leichte Sprache
# # #