Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven-Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 61 bis 70 von insgesamt 238


24
Jan

Interkultureller Musiktreff für Kinder (und Eltern)

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

24.01.2021 bis 24.01.2021
14:30
Rahmenprogramm
28
Jan

VORTRAG: Max Klingers Beethoven und der Aspekt des Gesamtkunstwerks

Bundeskunsthalle | 53113 Bonn

Barbara John ist Expertin auf dem Gebiet der Klinger-Forschung. In ihrem Vortrag beleuchtet sie Klingers Überlegungen zu einem „Gesamtwirken aller Künste“, die schließlich in der aufwändigen Präsentation der monumentalen Beethoven-Skulptur gipfelten.

28.01.2021 bis 28.01.2021
Vortrag
30
Jan

The Unanswered Question - TIEFENschärfe II

KULTURKIRCHE LIEBFRAUEN | 47051 Duisburg

Charles Ives „The Unanswered Question“ bildet den Auftakt des 2. Konzerts der Reihe TIEFEN·SCHÄRFE, gleich am selben Abend im Anschluss an das erste Konzert.

30.01.2021 bis 30.01.2021
20:00
Konzertformat
30
Jan

Lob des Selben - TIEFENschärfe I

KULTURKIRCHE LIEBFRAUEN | 47051 Duisburg

„Lob des Selben“ ist das erste Konzert der dreiteiligen Reihe TIEFEN-SCHÄRFE überschrieben. Es wird mit John Cages Spätwerk „Sculptures Musical“ eröffnet, das – mit Blick auf Marcel Duchamp – die Grenzlinie zwischen Musik und bildender Kunst verschwinden lässt.

30.01.2021 bis 31.01.2021
Konzertformat
31
Jan

Finissage

Frauen Museum | 53111 Bonn

Finissage BTHVN 2020 wird aufgrund der aktuellen Situation auf den 31.1.2021 verlegt

31.01.2021 bis 31.01.2021
Rahmenprogramm
31
Jan

Ludwig! jetzt mal unter uns

Haus der Springmaus | 53121 Bonn

Eine rheinisch –satirische Begegnung mit dem Meister von und mit Christoph Scheeben und Andreas Etienne

31.01.2021 bis 31.01.2021
Schauspiel
31
Jan

....öffnete plötzlich die Augen - TIEFENschärfe III

Der dritte Teil der Konzert-Trilogie TIEFEN·SCHÄRFE findet als Matinee am Sonntag, 31. Januar, im Museum DKM statt, das wie geschaffen für Kunstformen ist, die das Prädikat „besonders“ verdienen. Der Morgen beginnt mit einer Uraufführung von Kunsu Shim.

31.01.2021 bis 31.01.2021
Konzertformat
2
Feb

Kammerkonzert - Auryn Quartett

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Das in Köln gegründete Auryn-Quartett war seit der Eröffnung des Kammermusiksaales 1989 ein hier immer wieder gern gehörter Gast. Nach 40 gemeinsamen Jahren gehen die Musiker jetzt auf Abschiedstournee und machen dabei natürlich auch wieder im Kammermusiksaal Station.

02.02.2021
Konzert
3
Feb

Deutsch-Türkischer Kulturaustausch

MIGRApolis - Haus der Vielfalt | 53111 Bonn

"1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" ist ein transkulturelles Musikprojekt. Mit 45 verschiedenen Mitmach-Angeboten, Workshops und Veranstaltungen fördert das Projekt über musikalische Brücken zwischen Orient und Okzident interkulturelle Begegnungen und gesellschaftliches Zusammenleben in Vielfalt. Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

03.02.2021 bis 03.02.2021
19:00
Vortrag
5
Feb

DIE BEETHOVEN-LÜGE Eine Verschwörungsoper.

Gern möchte man den diensthabenden Toten des Jahres 2020 auf einen Sockel heben, doch da kommen Zweifel auf: können wir uns auf die Überlieferung verlassen, oder sind all die Titanen der Musikgeschichte nur Erfindungen einer Industrie, die für den globalen Markt am laufenden Band Promis produziert?

Die Serkowitzer Volksoper geht einer Verschwörung nach...

05.02.2021 bis 18.02.2021
Oper