Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 26


2
Feb

Abseitiges um Beethoven – Konzerte des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin: Andrew Manze dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Berliner Philharmonie | 10785 Berlin

Andrew Manze setzt im Rahmen der Beethoven-Feierlichkeiten seine Zusammenarbeit mit Martin Helmchen fort und führt die Reihe der Klavierkonzerte des Jubilars in die nunmehr dritte Spielzeit. Eröffnet wird das Konzert mit Widmanns Konzertouvertüre ›Con brio‹, die Beethoven Referenz erweist. Mit Vaughan Williams’ Siebter, eine »Pastorale« der ganz anderen Art, erfährt zugleich der langjährige Zyklus um die Symphonien des Komponisten von Sir Roger Norrington und dem DSO seine Vervollständigung.

02.02.2020
Rahmenprogramm
2
Feb

Minona

Theater am Bismarckplatz | 93047 Regensburg

Das Beethovenjahr 2020 startet am Theater Regensburg mit der Uraufführung der Oper „Minona“ des estnischen Komponisten Jüri Reinvere, der im Bereich der sinfonischen Musik auch in Deutschland bereits bekannt ist. Mit „Minona“ stellt er sich erstmals dem deutschen Opernpublikum vor.

 

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven widmet sich die Oper dem Schicksal Minona von Stackelbergs. Indizien weisen darauf hin, dass es sich bei ihr um die leibliche Tochter Beethovens handelt.

02.02.2020
Rahmenprogramm
2
Feb

Beethovens Duo für zwei Augengläser

Woelfl-Haus Bonn, Woelflsaal | 53123 Bonn

Sonntag, 2. Jänner, 16.00 Uhr - Faust-Quartett, Düsseldorf: Beethovens Duo für zwei Augengläser WoO 26, komponiert für seinen Bonner Freund Degenhart

Moderation: Hermann Dechant

Werke von W. F. Bach, L. v. Beethoven, F. Kuhlau, R. HP Platz, J. Woelfl und I. Yun

02.02.2020
16:00
Konzert
2
Feb

Beethoven Pur XII

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Armida Quartett

Martin Funda, Violine

Johanna Staemmler, Violine

Teresa Schwamm, Viola

Peter-Philipp Staemmler, Violoncello

Tabea Zimmermann, Viola

 

Beginn: 19:30 Uhr

02.02.2020
Konzertformat
2
Feb

Beethoven - Der erste Europäer | Beginn 18:30 Uhr

Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg | 53639 Königswinter

Bei den kaum bekannten 23 Liedern verschiedener Völker (WoO 158a) wird Beethovens Interesse an unterschiedlichen Musikrichtungen und Sprachen lebendig! Mit viel Temperament singen die junge Sopranistin Sonja Isabel Reuter, der Tenor Sung Min Song und Bassbariton Daniel Kotlinski, begleitet von einem Klaviertrio mit Simon Zhu, Violine, Yibai Chen, Violoncello und Semjon Skigin am Klavier, die skandinavischen, deutschen, tyroler, polnischen, russischen und schweizer Texte mit Elan und Spielfreude.

 

Bildnachweis: Steigenberger Hotels AG

02.02.2020
Konzert
2
Feb

FIDELIO

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

Die erste FIDELIO-Inszenierung des Kalenderjahres 2020 wird durch ihr Erscheinen in der Geburtsstadt des Komponisten mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt werden. Die Arbeitsweise des Regisseurs Volker Lösch, der seine Projekte mit Ortsansässigen entwickelt, wird diesem FIDELIO ein besonderes Maß an bürgerschaftlicher Mitwirkung sichern und ihn zu einem singulären Ereignis von beträchtlicher Leuchtkraft bereits zu Beginn des Jahres machen!

02.02.2020
Oper
2
Feb

Vernissage „Beethoven und die Frage nach den Frauen“

Frauen Museum | 53111 Bonn

Offizielle Eröffnungsfeier BTHVN 2020 im Frauenmuseum.

 

Freuen Sie sich auf Neukompositionen, Performances u.v.m.

02.02.2020 bis 02.02.2020
2
Feb

5. Symphoniekonzert der Bielefelder Philharmoniker (2/2)

Rudolf-Oetker-Halle | 33615 Bielefeld

Ludwig van Beethoven:

Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«

02.02.2020 bis 02.02.2020
Rahmenprogramm
25
Jan

Fidelio am Rhing

Oper Köln im Staatenhaus | 50679 Köln

Die Bühnenspielgemeinschaft "Cäcilia Wolkenburg" adaptiert seit 145 Jahren bekannte Musikwerke und führt auch 2020 ihr "Rheinisches Musical" in großer Besetzung 30mal in der Oper Köln auf. Mit dem "Fidelio am Rhing" greifen wir darauf zurück, dass Beethoven zeitlebens den rheinischen Dialekt sprach und verlegen die Handlung nicht, wie Beethoven, nach Spanien, sondern ins Rheinland des 20. Jahrhunderts.

25.01.2020 bis 25.02.2020
Schauspiel
25
Jan

Beethoven! (Uraufführung)

Theater Krefeld | 47798 Krefeld

Ein Ballett über Beethoven - der Choreograf Robert North lässt den schöpferischen Künstler, den geistreichen Menschen mit großen Gedanken zum Zeitgeschehen und bedrückenden Lebenserfahrungen, den verletzlichen, an der Utopie einer besseren Welt festhaltenden Idealisten durch einen Tänzer, einen Pianisten und einen Schauspieler verkörpern und beleuchtet prägnante Lebenssituationen, eingebunden in ein aufregendes Kapitel europäischer Geschichte.

Musik: Beethoven, Bach, John Cage, André Parfenov

25.01.2020 bis 26.02.2020
Tanz
Leichte Sprache