Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 24


13
Sep

Beethoven-Zyklus Heidrun Holtmann, Konzert V

Altes Rathaus Schöppingen | 48624 Schöppingen

Die Pianistin Heidrun Holtmann interpretiert alle Beethoven-Klaviersonaten in 8 Abenden. Die Konzerte finden in Privathäusern und öffentlichen Spielstätten im Westmünsterland statt.

13.09.2020
18:00
Rahmenprogramm
13
Sep

Musikfest Berlin 2020 | Igor Levit spielt Beethoven| 32 Klaviersonaten in 8 Konzerten | Konzert VI

Berliner Philharmonie | 10785 Berlin

Igor Levits Geschichte mit Beethoven begann vor 18 Jahren. Damals hörte der 14-Jährige die Missa solemnis und war überwältigt. Kurz darauf studierte er eine der ersten Beethoven-Sonaten, sie begleitete ihn über Jahre. 2010 nahm er sich vor, alle aufzuführen und einzuspielen – er hatte bereits durch eine sensationelle Interpretation der Diabelli-Variationen von sich reden gemacht. 2019 vollendete er die Gesamteinspielung der Sonaten. 2020 stellt er die 32 Werke im Rahmen des Musikfest Berlin vor.

13.09.2020
11:00
Konzert
13
Sep

Spätwerke Beethoven und Nono

Kulturpalast Dresden | 01067 Dresden

Beethoven 250

Beginn: 11:00 Uhr

13.09.2020
Rahmenprogramm
13
Sep

Musikfest Berlin 2020 | Berliner Philharmoniker I | Daniel Harding | Berg | Beethoven

Berliner Philharmonie | 10785 Berlin

Als „kleines Denkmal einer großen Liebe“ bezeichnete Alban Berg seine „Lyrische Suite“, die seine Liebe zu einer bereits verheirateten Frau thematisiert. In Beethovens „Pastorale“ manifestiert sich dessen Liebe zur Natur und er offenbart sich auch als Klangforscher und Klangfarbenkomponist.

13.09.2020
Konzert
13
Sep

»BAUPROBE BEETHOVEN« |15 Uhr |13.9.

Beethovenhalle Bonn | 53111 Bonn

Programm

»BAUPROBE BEETHOVEN«

Theatrale Baustellenbegehung in der Beethovenhalle

 

Künstler

Rimini Protokoll

13.09.2020
Performance
13
Sep

»BAUPROBE BEETHOVEN« |11 Uhr |13.9.

Beethovenhalle Bonn | 53111 Bonn

Programm

»BAUPROBE BEETHOVEN«

 

Theatrale Baustellenbegehung in der Beethovenhalle

 

 

 

Künstler

Rimini Protokoll

13.09.2020
Performance
13
Sep

STAATSTHEATER - PREMIERE

Opernhaus Bonn | 53111 Bonn

Nur Leute, die Humor haben, sind unerbittlich ernst. Aber das hat viele Facetten.

Mauricio Kagel

13.09.2020
Oper
13
Sep

TKKG - Gefangen in der Vergangenheit

Telekom Forum | 53227 Bonn

TKKG - GEFANGEN IN DER VERGANGENHEIT ist ein spannender Kriminalfall, der die Jungdetektive Tim, Karl Klößchen und Gaby zu einer virtuellen Zeitreise zwingt. Zugleich erzählt die Geschichte viel über Ängste, Sorgen und Hoffnungen junger Menschen während der Corona-Krise. Im Mittelpunkt steht das Phänomen der Realitätsflucht in eine virtuelle Spiel-Welt — eine durch die Corona-Krise verstärkte Tendenz, die aber bereits Michael Ende in seinem Roman ‚Die unendliche Geschichte‘ aufgegriffen hat.

13.09.2020 bis 13.09.2020
Schauspiel
11
Sep

de-symphonic

Landschaftspark Duisburg-Nord | 47137 Duisburg

de-symphonic | A symphonic soundscape | Eine Open-Air-Klanginstallation im Landschaftspark Duisburg-Nord

de-symphonic.de

11.09.2020 bis 13.09.2020
ab 16
4
Sep

POSTHEROICA von Tanzwerke Vanek Preuß & Ton25

Tanzplatte am Beueler Rheinufer | 53225 Bonn

Am Rheinufer in Bonn-Beuel vis-a-vis der Beethovenhalle trifft zeitgenössischer Tanz auf elektronische Beethovenbearbeitungen. POSTHEROICA, die erste gemeinsame Arbeit von Tanzwerke Vanek Preuß und Ton25 feiert am 4. September 2020 Premiere und ist zunächst sechs Mal zu sehen. Die von BTHVN2020 geförderte Produktion der im Kulturzentrum Brotfabrik beheimateten Ensembles nimmt den Heldenmythos rund um Beethoven in den Blick.

04.09.2020 bis 13.09.2020
TanzMusikDrama
Leichte Sprache