Veranstaltungen suchen

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird ein Großteil der angekündigten Veranstaltungen in absehbarer Zeit nicht stattfinden können. Bitte informieren Sie sich beim entsprechenden Veranstalter bezüglich einer möglichen Durchführung und eventueller Ticket-Rückerstattungen.

In der BTHVN2020-Datenbank finden Sie alle bundesweiten Veranstaltungen, die im Rahmen des Jubiläumsjahres geplant sind. Da das Beethoven Jubiläumsjahr von verschiedenen Akteuren gestaltet wird, startet der Kartenvorverkauf durch jeden Veranstalter individuell. 

Die durch BTHVN2020 geförderten, im Land Nordrhein-Westfalen stattfindenden Events unterteilen sich in folgende Veranstaltungstypen: Ausstellung, Konzert, Konzertformat, Festival, Oper, Tanz, Themenwoche, Schauspiel, Performance, Vortrag und Kongress. Unter dem Genre "Rahmenprogramm" finden Sie zusätzlich eine Fülle von Veranstaltungen, die im Jahr 2020 bundesweit stattfinden.

Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

Veranstaltungen filtern

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 23


28
Mär

Abseitiges um Beethoven – Konzerte des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin: Cornelius Meister dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Berliner Philharmonie | 10785 Berlin

Zu Beginn dieses Konzerts blickt das DSO mit Cornelius Meister auf Beethovens Nachwirken bei Johannes Maria Staud, der sich für das packende Orchesterstück ›Maniai‹ dessen Erste Symphonie zum Vorbild nahm. In weit entrückte Sphären führen Truls Mørk und das DSO im sich anschließenden Cellokonzert von Elgar, bevor in strahlendsten Orchesterfarben der anbrechende Tag mit Strauss’ ›Zarathustra‹ zelebriert wird.

28.03.2020
Rahmenprogramm
28
Mär

Beethoven-Zyklus Heidrun Holtmann, Konzert II

Kulturforum Hiddingsel | 48249 Dülmen

Die Pianistin Heidrun Holtmann interpretiert alle Beethoven-Klaviersonaten in 8 Abenden. Die Konzerte finden in Privathäusern und öffentlichen Spielstätten im Westmünsterland statt.

28.03.2020
Rahmenprogramm
28
Mär

Beethoven-Kaleidoskop. Ein musikalisches Porträt

Schwabenlandhalle-Hölderlinsaal | 70734 Fellbach

Das Konzert des Fellbacher Kammerorchesters mit dem Pianisten Florian Wiek bietet Kompositionen aus verschiedenen Schaffensperioden des Meisters – in Originalbesetzungen und in heutigen Bearbeitungen.

28.03.2020
Rahmenprogramm
28
Mär

Beethoven-Messe C-Dur op. 86

St. Michael | 53115 Bonn-Endenich

Beethoven schrieb die Messe als Auftrag des Fürst Nikolaus von Esterhazy. An vielen Stellen noch dem Haydnschen und Mozartschen Stil verhaftet, zeigen sich in dieser Messe aus der mittleren Schaffensperiode zugleich Beethovens persönliche Glaubenshaltung und die unverwechselbaren Kennzeichen seines Personalstils. Beethoven beschreitet hier, wie in seinen zeitgleich entstandenen Sinfonien, neue kompositorische Wege und erntete dafür vollkommenes Missverständnis bei seinem Auftraggeber.

28.03.2020 bis 28.03.2020
Rahmenprogramm
23
Mär

Deutscher Musikwettbewerb

Der nationale Spitzenwettbewerb für den musikalischen Nachwuchs: Alle zwei Jahre treten in Bonn 240 junge Musiker an und spielen um Preise, Stipendien und Konzertauftritte.

23.03.2020 bis 04.04.2020
Festival
21
Mär

Jenseits der Sonaten

Kammermusiksaal des Beethoven-Hauses Bonn | 53111 Bonn

Klavierreihe mit sieben Recitals mit Werken von Beethoven für Klavier jenseits seiner Sonaten; gespielt von herausragenden Pianisten der jüngeren Generation, wie z.B. Nicholas Angelich; jeweils Samstagabend

21.03.2020 bis 10.10.2020
Konzertformat
14
Mär

Mein Sohn Ludwig

Mutter-Beethoven-Haus | 56077 Koblenz

Rührend, aufwühlend, mit Pianist und der Musik Beethovens entführt die Inszenierung Zuschauer ins Geburtshaus und Sterbebett von Maria Magdalena - der Mutter des berühmten Ludwig van Beethoven.

14.03.2020 bis 03.05.2020
Schauspiel
12
Mär

BTHVN2020 Musikfrachter

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird der BTHVN2020 Musikfrachter seine Tour nach Wien nicht aufnehmen. Alle Veranstaltungen mit Publikumsverkehr sind ab sofort eingestellt.

Das Leben auf dem Musikfrachter ging jedoch weiter: Am Wochenende des 28. und 29. März 2020 sendete der BTHVN2020…

12.03.2020 bis 19.04.2020
Performance
16
Feb

Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung

Arp Museum Bahnhof Rolandseck | 53424 Remagen

Erstmals untersucht eine groß angelegte Ausstellung die bisher unbeachteten Parallelen im Schaffen der beiden Zeitgenossen Salvador Dalí und Hans Arp. Beide Künstler entwickelten im Umfeld der Pariser Surrealisten eine jeweils einzigartige visuelle Sprache.

Hinzu kommt ein Ausstellungsteil, der sich Dalís Faszination für das radikale Künstlertum Ludwig van Beethovens widmet.

16.02.2020 bis 16.08.2020
Ausstellung
15
Feb

Tony Conrad

Kölnischer Kunstverein | 50667 Köln

Der Kölnische Kunstverein präsentiert diese erste umfassende Ausstellung der künstlerischen Arbeit Tony Conrads in Deutschland. Im Rahmen dessen wird eine Performance- und Musikreihe realisiert.

 

Tony Conrad ist Experimentalkünstler und gilt als Schlüsselfigur für Medienkünstler wie Tony Oursler oder Mike Kelley. Er war als Violinist einer der Mitbegründer der Minimal Music und zusammen mit La Monte Young und John Cale Pionier von Drone-Musik.

15.02.2020 bis 12.07.2020
Ausstellung
Leichte Sprache