16
Dez
16.12.2020 | Konzert

BeethovenNacht powered by Deutsche Telekom/T


© Magdalena Spinn

Was hätte Ludwig zu den letzten Monaten wohl gesagt? Hätte er nichts komponiert und abgewartet, wie sich alles entwickelt?

Veranstalter

Was hätte Ludwig zu den letzten Monaten wohl gesagt? Hätte er nichts komponiert und abgewartet, wie sich alles entwickelt? Das können wir uns nicht vorstellen. 

Sicher wäre ihm der Aufbruch der Menschen in die Natur nicht entgangen. Er hätte neue Töne in den Strömen der Spaziergänger im werdenden Frühling gefunden. Auch Dissonanzen und Einsamkeit hätte seinen Weg auf das Notenpapier gefunden. Er hätte vielleicht bestehende Stücke auf die momentane Stimmung umgeschrieben und angepasst. 

Wir nehmen ihn auf jeden Fall als Vorbild. Die geplante Abschlussgala mit Dirk Kaftan, dem Beethoven Orchester Bonn und vielen Gästen am 16.12.2020 verändert sich gerade, schon alleine weil sie nun den Mittelpunkt des verlängerten Beethovenjahres markiert. Neue Entwicklungen aus den letzten Monaten werden aufgegriffen. Bis Dezember haben wir Zeit einen Abend zu gestalten, der Hoffnung auf Zukunft  macht und der die Arbeit von Künstlern zeigt, die sich nicht schrecken lassen und mit Kreativität auf die Themen der Zeit eingehen.

Und selbstverständlich wollen wir zusammen den Geburtstag von Ludwig van Beethoven feiern!

Veranstalter: Beethoven Jubiläums Gesellschaft in Kooperation mit dem Beethoven Orchester Bonn

Spielstätte

Telekom Forum
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Info zu Tickets

Unter Beachtung der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie plant die Beethoven Jubiläums GmbH mit verschiedenen Veranstaltungsszenarien. Weitere Informationen zum Event werden mit fortgeschrittenem Planungsstand bekannt gegeben. Für aktuelle Infos melden Sie sich zu unserem Newsletter an. (Stand: September 2020)

Lageplan

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. Bitte beachten Sie, dass durch die Aktivierung Daten an den jeweiligen Drittanbieter übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen

Inhalt anzeigen